Feedback in der Unterrichtspraxis

Schülerinnen und Schüler beim Lernen wirksam unterstützen
Verkaufsrang739inPädadgogik
HardcoverKartoniert, Paperback
179 Seiten
Deutsch
Feedback ist eine der wirksamsten Einflussgrößen im Schulalltag, durch die auf verschiedenen Ebenen Lern- und Entwicklungsprozesse begünstigt oder gehemmt werden können. Der Band liefert, aufbauend auf theoretischen Konzepten und aktuellen Forschungserkenntnissen, einen Überblick über Feedbackmodelle sowie Gelingensbedingungen wirksamen Feedbacks im schulischen Kontext. Zentrale Themen sind dabei u.a....mehr
EUR29,00
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextFeedback ist eine der wirksamsten Einflussgrößen im Schulalltag, durch die auf verschiedenen Ebenen Lern- und Entwicklungsprozesse begünstigt oder gehemmt werden können. Der Band liefert, aufbauend auf theoretischen Konzepten und aktuellen Forschungserkenntnissen, einen Überblick über Feedbackmodelle sowie Gelingensbedingungen wirksamen Feedbacks im schulischen Kontext. Zentrale Themen sind dabei u.a. der Umgang mit Lob und Kritik im Unterricht, Feedback und soziale Integration und Inklusion, Feedback und eine gesunde "Fehlerkultur" sowie Feedback in der Lehreraus- und -fortbildung zur Förderung der professionellen Kompetenzen. Das Buch liefert so einen kompakten Überblick über den Wissensstand zum wirkungsvollen Einsatz von Feedback im Kontext von Schule und Unterricht und liefert vielfältige Anregungen zur praktischen Umsetzung erfolgreichen Feedbacks.Feedback is one of the most effective factors that influence everyday school life, facilitating or obstructing processes of learning and development at various levels. Building on theoretical concepts and recent research findings, this volume provides an overview of feedback models and preconditions for successful feedback in the school context. Central topics include ways of dealing with praise and criticism in classroom teaching, feedback and social integration and inclusion, feedback and a healthy ?mistake culture=, as well as feedback in teacher training and further training aimed at promoting professional skills. The book thus provides a compact overview of the state of knowledge on the effective use of feedback in the context of school and teaching and provides a wide variety of suggestions for ways of implementing feedback practically and successfully.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-17-035244-5
ProduktartHardcover
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2019
Erschienen am08.05.2019
Seiten179 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen17 Abb., 17 Tab.
Artikel-Nr.17802552
Rubriken
SachgebietPädadgogik
Verwandte Artikel
Ähnliche
Systemisches Coaching mit Schülerinnen und Schülern
Unterrichtsstörungen verstehen und wirksam vorbeugen

Autor

Dr. Marie-Christine Vierbuchen ist Juniorprofessorin für Inklusive Bildung an der Fakultät für Erziehungswissenschaften an der Universität Vechta. Dr. Frederike Bartels ist dort Juniorprofessorin für Grundschulpädagogik.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies