Verkaufsrang286inPädadgogik
HardcoverKartoniert, Paperback
258 Seiten
Deutsch
Kohlhammererschienen am13.03.2019
Das Buch liefert in drei Teilen das unverzichtbare Basiswissen für die Soziale Arbeit in zunehmend von Medien geprägten gesellschaftlichen Lebenswelten. Teil 1 beschäftigt sich mit dem Prozess der Mediensozialisation. Dabei werden sowohl die Art und Weise der Mediennutzung als auch ihre Chancen und Risiken thematisiert. In Teil 2 werden die Schnittfelder zwischen der Medien- und der Sozialarbeitswissenschaft herausgearbeitet wie abweichendes Verhalten,...mehr
EUR32,00
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextDas Buch liefert in drei Teilen das unverzichtbare Basiswissen für die Soziale Arbeit in zunehmend von Medien geprägten gesellschaftlichen Lebenswelten. Teil 1 beschäftigt sich mit dem Prozess der Mediensozialisation. Dabei werden sowohl die Art und Weise der Mediennutzung als auch ihre Chancen und Risiken thematisiert. In Teil 2 werden die Schnittfelder zwischen der Medien- und der Sozialarbeitswissenschaft herausgearbeitet wie abweichendes Verhalten, Soziale Ungleichheit, Gender, Partizipation sowie das Themenfeld Migration, Flucht und Integration. Teil 3 wirft einen Blick in die professionelle Praxis der Sozialen Arbeit in und mit Medien. Neben Beratung und Öffentlichkeitsarbeit steht hier die Medienpädagogik im Fokus.In three sections, this book provides indispensable basic knowledge required for social work in increasingly media-influenced social environments. Part 1 deals with the process of media socialization. Both the way in which media are used and the opportunities and risks involved are addressed. In Part 2, areas of overlapping concern between media studies and social work studies are discussed & such as deviant behaviour, social inequality, gender, participation, migration, flight and integration. Part 3 examines the professional practice of social work in and with media. In addition to consultancy and public relations work, the focus here is on media education.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-17-032069-7
ProduktartHardcover
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2019
Erschienen am13.03.2019
Seiten258 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen15 Abb., 11 Tab.
Artikel-Nr.16524426
Rubriken
SachgebietPädadgogik

Autor

Prof. Dr. Andreas Lange lehrt mit dem Schwerpunkt Soziologie in den Handlungsfeldern Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege an der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Prof. Dr. Anja Klimsa lehrt dort mit den Schwerpunkten Beratung, Kommunikation und Medienpädagogik.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies