Handbuch Musik in der Sozialen Arbeit

Verkaufsrang286inPädadgogik
HardcoverGebunden
474 Seiten
Deutsch
Beltz Juventaerschienen am15.08.2019
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
EUR39,95
E-BookPDF1 - PDF WatermarkeBook
EUR36,99
Musik bietet als Ausdrucks- und Kommunikationsmedium vielfache Einsatzmöglichkeiten in der Sozialen Arbeit. In einer vorzugsweise auf verbaler Kommunikation basierenden Profession bereichert sie den Methodenkanon der Sozialen Arbeit um effektive Verfahren. Jeder Mensch ist musikalisch und hat ein Recht auf kulturelle Teilhabe; gerade diese anthropologische Position birgt ein ...mehr
EUR39,95
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextMusik bietet als Ausdrucks- und Kommunikationsmedium vielfache Einsatzmöglichkeiten in der Sozialen Arbeit. In einer vorzugsweise auf verbaler Kommunikation basierenden Profession bereichert sie den Methodenkanon der Sozialen Arbeit um effektive Verfahren. Jeder Mensch ist musikalisch und hat ein Recht auf kulturelle Teilhabe; gerade diese anthropologische Position birgt ein großes inklusives Potential für eine bedürfnisorientierte und auf Empowerment ausgerichtete Soziale Arbeit, die für alle Zielgruppen offen ist.
Das Fach Musik hat sich deshalb in sozialpädagogischen Studiengängen, an Fachschulen und Kollegs längst etabliert. Dieses Handbuch diskutiert didaktische Grundlagen und bietet einen Überblick über die musikbezogene Methodenvielfalt sowie die maßgeblichen sozialpädagogischen Arbeitsfelder, in denen Musik eingesetzt wird.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-7799-3136-2
ProduktartHardcover
EinbandartGebunden
Jahr2019
Erschienen am15.08.2019
Seiten474 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.17783422
Rubriken
SachgebietPädadgogik

Inhalt/Kritik

PrologDas umfassende Handbuch in Neuausgabe

Autor

Hartogh, Theo
Theo Hartogh ist Musikpädagoge, Musikwissenschaftler und Mitbegründer der Musikgeragogik. Er ist Professor für Musikpädagogik und historische Musikwissenschaft an der Universität Vechta.
Wickel, Hans Hermann
Hans Hermann Wickel ist Musikpädagoge, Musikwissenschaftler und Mitbegründer der Musikgeragogik sowie Leiter der Weiterbildungen Musikgeragogik und Kulturgeragogik an der Fachhochschule Münster. Seit 2009 ist er Erster Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Musikgeragogik e.V.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies