111 Gründe, Biathlon zu lieben

Eine Liebeserklärung an den schönsten Sport der Welt. Mit 11 Bonusgründen! - Taschenbuch (DE)
Verkaufsrang1058inSport
HardcoverKartoniert, Paperback
320 Seiten
Deutsch
Schwarzkopf & Schwarzkopferschienen am15.11.2019
Faszination Biathlon - immer mehr Menschen begeistern sich für die Frauen und Männer, die mit dem Gewehr auf dem Rücken auf Skiern durch schneebedeckte Landschaften laufen. Doch auch sie haben noch Fragen: Warum suchte Magdalena Neuner nach ihrem ersten WM-Gold ihren Vater? Wie viele Schüsse brauchte der finnische Biathlet, um vor dem Rennen einen Hirsch zu erlegen? Und welche deutsche Fußball-Legende verriet,...mehr
EUR12,99
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextFaszination Biathlon - immer mehr Menschen begeistern sich für die Frauen und Männer, die mit dem Gewehr auf dem Rücken auf Skiern durch schneebedeckte Landschaften laufen. Doch auch sie haben noch Fragen: Warum suchte Magdalena Neuner nach ihrem ersten WM-Gold ihren Vater? Wie viele Schüsse brauchte der finnische Biathlet, um vor dem Rennen einen Hirsch zu erlegen? Und welche deutsche Fußball-Legende verriet, er würde beim Biathlon gerne wie John Wayne aus der Hüfte schießen?
In "111 Gründe, Biathlon zu lieben" berichtet der Sportjournalist Florian Kinast von der Entwicklung der Sportart zum gefeierten Massenspektakel, er wirft einen Blick hinter die Kulissen und erzählt viele kleine Randgeschichten aus seiner persönlichen Erfahrung als Insider der Biathlon-Szene. Wer glaubt, schon alles über Biathlon zu wissen, der sollte erst dieses Buch lesen.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-86265-816-9
ProduktartHardcover
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2019
Erschienen am15.11.2019
Seiten320 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.17820121
Rubriken
KategorieRatgeber
SachgebietSport

Autor

Kinast, Florian
FLORIAN KINAST, Jahrgang 1969, zählt zu den erfahrensten deutschen Journalisten im Wintersport. Als Korrespondent vor Ort berichtet der Münchner seit 2002 von den Olympischen Winterspielen, den Biathlon-Weltmeisterschaften und von zahlreichen Weltcup-Veranstaltungen. Als freier Journalist schreibt Kinast regelmäßig für Die Welt und die Münchner TZ, dazu ist er Autor einer Biografie über Magdalena Neuner.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies