Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.

Alles Sehen kommt von der Seele

Die außergewöhnliche Lebensgeschichte der Helen Keller - ab 14 J.
Verkaufsrang59inBiographien
TaschenbuchKartoniert, Paperback
198 Seiten
Deutsch
Beltzerschienen am23.01.2020
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR9,95
Helen Kellers Leben ist Legende: das taub-blinde Mädchen, aus dem die weltberühmte Buchautorin wird.
Katja Behrens beschreibt eindringlich, wie die junge Helen mit Hilfe ihrer Lehrerin Anne Sullivan das Wunder der Sprache entdeckt. Über die Wörter, die Anne Sullivan ihr unermüdlich in die Hand buchstabiert erschließt sich Helen Stück für Stück die Welt der Hörenden und Sehenden.
EUR9,95
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextHelen Kellers Leben ist Legende: das taub-blinde Mädchen, aus dem die weltberühmte Buchautorin wird.
Katja Behrens beschreibt eindringlich, wie die junge Helen mit Hilfe ihrer Lehrerin Anne Sullivan das Wunder der Sprache entdeckt. Über die Wörter, die Anne Sullivan ihr unermüdlich in die Hand buchstabiert erschließt sich Helen Stück für Stück die Welt der Hörenden und Sehenden.
HinweisHelen Kellers Leben ist Legende: das taub-blinde Mädchen, aus dem die weltberühmte Buchautorin wird.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-407-74499-9
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Jahr2020
Erschienen am23.01.2020
Seiten198 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationenmit Fotos
Artikel-Nr.5628480
Rubriken
SachgebietBiographien

Inhalt/Kritik

Kritik"Die Autorin hat es auf wundervolle Weise verstanden, den Seelenzustand des Mädchens zu beschreiben." VBE Lehrerzeitschrift "Während die Lebensgeschichte Helen Kellers längst zur Legende geworden ist, wird in dieser klugen Biografie auch das Leben ihrer Lehrerin Anne Sullivan beleuchtet.Mit Einfühlungsvermögen und sozialem Interesse bestimmt eine bereichernde Lektüre" Main-Echo

Autor

Behrens, Katja
Katja Behrens, geboren in Berlin, arbeitete viele Jahre als Übersetzerin bekannter Autoren wie William S. Burroughs und Henry Miller, war anschließend Verlagslektorin und ist seit 1978 freiberufliche Schriftstellerin. Sie wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet und ist Mitglied des PEN. Zuletzt erschienen von ihr im S. Fischer Verlag der Roman "Die Vagantin" und im Programm Beltz & Gelberg "Zorro". Im Jahr des Pferdes. Die Autorin steht für Lesungen zur Verfügung.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies