Preis der Leipziger Buchmesse

Anke Stelling, Harald Jähner sowie Eva Ruth Wemmeo haben den Preis der Leipziger Buchmesse 2019 erhalten.
Die Jury ehrte die Autoren und Übersetzer in den Kategorien Belletristik, Sachbuch/Essayistik und Übersetzung.

Kategorie Belletristik

Schäfchen im Trockenen

Schäfchen im Trockenen

Roman. Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2019
Verkaufsrang192inErzählende Literatur
HardcoverGebunden266 SeitenDeutsch
EUR22,00
Verfügbar, sofort versand- oder abholbereit

Kategorie Sachbuch/Essayistik

Wolfszeit

Wolfszeit

Deutschland und die Deutschen 1945 - 1955. Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2019
Verkaufsrang10inGeschichte
HardcoverGebunden480 SeitenDeutsch
EUR26,00
Verfügbar, sofort versand- oder abholbereit

Kategorie Übersetzung

Verlorener Morgen

Verlorener Morgen

Roman. Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2019
Verkaufsrang2954inErzählende Literatur
HardcoverGebunden (Leinen)564 SeitenDeutsch
EUR42,00
Verfügbar, versand- oder abholbereit in 24h
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies