Moselhochzeit

Historischer Kriminalroman
Verkaufsrang736inSpannung
TaschenbuchKartoniert, Paperback
320 Seiten
Deutsch
Emons2013
Das Moseltal im Jahre 1814. Jungbauer Joseph Brachtendorf wird erschlagen aufgefunden. Wurde er das Opfer von französischen Soldaten, die nach Napoleons Niederlage auf ihrem Rückzug von Rhein und Mosel das Maifeld unsicher machen? Doch warum traf er sich heimlich mit dem Fuhrmann aus dem benachbarten protestantischen Winningen, obwohl ein guter Katholik die "Blauköpp" meidet wie der Teufel das Weihwasser?...mehr
EUR11,90
Sofort versandbereit
Sofort abholbereit

Produkt

KlappentextDas Moseltal im Jahre 1814. Jungbauer Joseph Brachtendorf wird erschlagen aufgefunden. Wurde er das Opfer von französischen Soldaten, die nach Napoleons Niederlage auf ihrem Rückzug von Rhein und Mosel das Maifeld unsicher machen? Doch warum traf er sich heimlich mit dem Fuhrmann aus dem benachbarten protestantischen Winningen, obwohl ein guter Katholik die "Blauköpp" meidet wie der Teufel das Weihwasser? Bei seinen Ermittlungen stößt Friedensrichter Spitzlay aus Münstermaifeld auf eine Wand des Schweigens und gerät in tödliche Gefahr.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-95451-181-5
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Jahr2013
Erschienen am01.08.2013
Seiten320 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.4707148
Rubriken
KategorieBelletristik
SachgebietSpannung

Inhalt/Kritik

LeseprobeDie Sonne stand hoch über dem Moseltal, das von hier oben nur als dunkelgrünes Band erkennbar war und sich weich an die bewaldeten Hänge des Hunsrück schmiegte. Es war dieser Blick übers Land, klar leuchtend an Tagen wie diesem, geheimnisvoll, wenn im Herbst die Nebel wanderten, oder still und unberührt unter frisch gefallenem Schnee, der sie mit den vielen Widrigkeiten des Lebens versöhnte.

Autor

Petra Reategui, Jahrgang 1948, stammt aus Karlsruhe und war nach einem Dolmetscher- und Soziologiestudium viele Jahre lang Redakteurin bei der Deutschen Welle. Heute lebt und arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin in Köln.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies