Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.

Parsifal, 1 Blu-ray

Bluray Box
FilmBluRay Disk
Unbekannt/Sonstige
Thielemanns "Parsifal" aus dem Salzburger Festspielhaus, jetzt auf 2 DVDs & blu ray erhältlich!
Erstmalig wurde die Dresdener Staatskapelle eingeladen, die Salzburger Festspiele zu eröffnen!
Mit dem großartigen Heldentenor Johan Botha in der Titelroll, Michaela Schuster als geheimnisvoller Kundry, dem Dänischen Bass Stephen Milling als Gurnemanz und Wolfgang Koch in den zwei Bariton Rollen als Amfortas and Klingsor....
mehr
Artikel gibt es auch als
Parsifal, 2 DVDs
TonträgerDVD
Verfügbar, sofort versand- oder abholbereit
EUR24,95
Parsifal, 2 DVDs
TonträgerDVD
Verfügbar, versand- oder abholbereit in ca. 10 Tagen
EUR12,95
Parsifal, 1 Blu-ray
TonträgerBluRay Disk
Verfügbar, versand- oder abholbereit in ca. 10 Tagen
EUR10,95
EUR33,99
Wir prüfen die Verfügbarkeit und benachrichtigen Sie

Produkt

KlappentextThielemanns "Parsifal" aus dem Salzburger Festspielhaus, jetzt auf 2 DVDs & blu ray erhältlich!
Erstmalig wurde die Dresdener Staatskapelle eingeladen, die Salzburger Festspiele zu eröffnen!
Mit dem großartigen Heldentenor Johan Botha in der Titelroll, Michaela Schuster als geheimnisvoller Kundry, dem Dänischen Bass Stephen Milling als Gurnemanz und Wolfgang Koch in den zwei Bariton Rollen als Amfortas and Klingsor.
Von Publikum und Presse bejubelt, handelt es sich bei diesem Mitschnitt von Wagners "Oster-Oper" um ein Muß für jeden Wagner und Thielemann Fan!
Details
ISBN/EAN/Artikel0044007350362
ProduktartFilm
EinbandartBluRay Disk
Jahr2013
Erschienen am19.07.2013
SpracheUnbekannt/Sonstige
Rubriken
GenreOper

Autor

Wagner, Richard; Interpretation: Koch, Wolfgang u. a.; Orchester: Staatskapelle Dresden; Dirigent: Thielemann, Christian
Wilhelm Richard Wagner wurde 1813 in Leipzig als neuntes Kind des Polizeiaktuarius Carl Friedrich Wagner und der Bäckerstochter Johanna Rosine Wagner geboren und starb 1883 in Venedig, im Palazzo Vendramin-Calergi. Er war war Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent. Mit seinen Musikdramen gilt er als einer der bedeutendsten Erneuerer der europäischen Musik im 19. Jahrhundert. Er veränderte die Ausdrucksfähigkeit romantischer Musik und die theoretischen und praktischen Grundlagen der Oper, indem er dramatische Handlungen als Gesamtkunstwerk gestaltete und dazu Text, Musik und Regieanweisungen schrieb. Als erster Komponist gründete er Festspiele in dem von ihm geplanten Bayreuther Festspielhaus. Seine Neuerungen in der Harmonik beeinflussten die Entwicklung der Musik bis in die Moderne. Mit seiner Schrift "Das Judenthum" in der Musik gehört er geistesgeschichtlich zu den Verfechtern des Antisemitismus.
Weitere Artikel von
Interpretation: Koch, Wolfgang u. a.
Weitere Artikel von
Dirigent: Thielemann, Christian
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich stimme zu