Die Provokation der Reduktion

Verkaufsrang6910inSoziologie
E-BookPDFOhne KopierschutzeBook
Deutsch
Harrassowitz Verlagerschienen am15.02.2018
Verfügbare Formate
HardcoverKartoniert, Paperback
EUR58,00
E-BookPDFOhne KopierschutzeBook
EUR58,00
Die Provokation der Reduktion, mit der sich die Soziologie seit ihren Anfängen konfrontiert sieht, hat eine ontologische und eine epistemologische Dimension. In ontologischer Hinsicht geht es um die Frage, ob das Soziale eine eigene, sogenannte emergente Seinsqualität hat oder "nur" aus Konfigurationen sozialer Handlungen besteht, die aus psychischen und physischen Eigenschaften der handelnden Menschen entstanden sind....mehr
EUR58,00
Download, sofort verfügbar

Produkt

KlappentextDie Provokation der Reduktion, mit der sich die Soziologie seit ihren Anfängen konfrontiert sieht, hat eine ontologische und eine epistemologische Dimension. In ontologischer Hinsicht geht es um die Frage, ob das Soziale eine eigene, sogenannte emergente Seinsqualität hat oder "nur" aus Konfigurationen sozialer Handlungen besteht, die aus psychischen und physischen Eigenschaften der handelnden Menschen entstanden sind. In epistemologischer Hinsicht geht es dementsprechend um die Frage, ob man Theorien über das Soziale aus Theorien über das Psychische und Physische ableiten kann oder nicht. Die Soziologie sieht sich seit jeher durch den Reduktionismus in ihrer Existenz bedroht. Sie flüchtet sich in einen ontologischen und epistemologischen Pluralismus, der ihre Kontur als wissenschaftliche Disziplin vollkommen verschwimmen lässt. Die Beiträge dieses Bandes widmen sich der Klärung dieser komplexen Problematik.
Details
ProduktartE-Book
EinbandarteBook
FormatPDF
Format HinweisOhne Kopierschutz
Jahr2018
Erschienen am15.02.2018
SpracheDeutsch
Dateigrösse2453 Kbytes
Illustrationen2 Tabellen, 10 grafische Darstellungen
Artikel-Nr.22164047
Rubriken
SachgebietSoziologie
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies