Die Zwischenprüfung im Bürgerlichen Recht

Bis zur 3. Auflage erschienen u. d. T.: Diederichsen/Wagner, Die Anfängerübung im Bürgerlichen Recht
Verkaufsrang5760inRecht
HardcoverKartoniert, Paperback
220 Seiten
Deutsch
Beck Juristischer Verlagerschienen am14.03.2011
Langtext
Mit diesem Buch erhält der Studienanfänger eine umfassende Einführung in die Technik der Fallbearbeitung: methodische Grundlagen werden vermittelt, häufige Fehlerquellen angesprochen. Zur Verdeutlichung der praktischen Umsetzung bietet dieses Grundlagenwerk eine Sammlung von insgesamt 8 gutachterlich aufbereiteten und gelösten Fällen mit typischen Klausurenkonstellationen.
...mehr
EUR19,90
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextLangtext
Mit diesem Buch erhält der Studienanfänger eine umfassende Einführung in die Technik der Fallbearbeitung: methodische Grundlagen werden vermittelt, häufige Fehlerquellen angesprochen. Zur Verdeutlichung der praktischen Umsetzung bietet dieses Grundlagenwerk eine Sammlung von insgesamt 8 gutachterlich aufbereiteten und gelösten Fällen mit typischen Klausurenkonstellationen. Im letzten Kapitel werden die für die Zwischenprüfung relevanten "Basics" des Allgemeinen Teils des BGB, des Schuld- und des Sachenrechts in kompakter Weise anhand von Grundfällen aufgezeigt.
Dieser Teil bietet sich auch für die schnelle Wiederholung in höheren Semestern an.
- Vorteile auf einen Blick
- Grundlagen des BGB AT, Schuldrechts und Sachenrechts anhand von kleinen Fällen
- Wechsel zwischen leichteren und schwereren Inhalten, um unterschiedlichen Lernfortschritten der Leser Rechnung zu tragen
- ideal für den ersten Zugang als auch für die Wiederholung vor der Zwischenprüfung
- 3 in 1: Methodik der Fallbearbeitung, Fallsammlung und Grundwissen BGB
Die Vielzahl von Gesetzesänderungen seit der Vorauflage wurde ebenso berücksichtigt, wie die aktuelle Rechtsprechung. So haben u.a. Eingang gefunden: die Auswirkungen des FamFG, die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie und die Änderungen des Widerrufsrechts.
Für Studierende und Referendare.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-406-49993-7
ProduktartHardcover
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2011
Erschienen am14.03.2011
Seiten220 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.2769301
Rubriken
SachgebietRecht

Autor

Gerhard Wagner wurde 1914 als Sohn eines Verwaltungsbeamten in Gehren/Thüringen geboren. Nach dem Besuch der Gymnasien in Weimar und Altenburg sowie dem Pflichtarbeitsdienst studierte er Rechtswissenschaft und Geschichte in Heidelberg, Königsberg und Leipzig. Juristische Staatsexamen legte er in Dresden und Berlin ab, dazwischen leistete er von 1940 bis 1945 Militärdienst. Von 1948 bis 1955 war er als Rechtsanwalt in Ilmenau, seit 1956 in Stuttgart und später in Esslingen/Neckar tätig, wo er heute auch seinen Ruhestand verbringt.Prof. Dr. Christoph Thole, Dipl.-Kfm., ist seit 2010 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Europäisches und Internationales Privat- und Verfahrensrecht an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen mit Schwerpunkt im deutschen und internationalen Restrukturierungsrecht und speziell im Recht der Insolvenzanfechtung.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies