Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.

Der Erste Weltkrieg

Verkaufsrang1529inGeschichte
TaschenbuchKartoniert, Paperback
155 Seiten
Deutsch
Beckerschienen am29.01.2015
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
HardcoverGebunden
EUR12,95
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR10,95
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
EUR8,49
Gerd Krumeich, auch international ein hochangesehener Experte für den Ersten Weltkrieg, bietet mit diesem Band der Reihe "101 Fragen" eine ebenso kompetente wie handliche Einführung in das Wissen über den bis dahin größten Krieg der Menschheitsgeschichte.
Wer war schuld am Ausbruch des Krieges? Was versteht man unter "Schlieffenplan"? Stimmt es, dass die Menschen vom Krieg begeistert waren?
...mehr
EUR10,95
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextGerd Krumeich, auch international ein hochangesehener Experte für den Ersten Weltkrieg, bietet mit diesem Band der Reihe "101 Fragen" eine ebenso kompetente wie handliche Einführung in das Wissen über den bis dahin größten Krieg der Menschheitsgeschichte.
Wer war schuld am Ausbruch des Krieges? Was versteht man unter "Schlieffenplan"? Stimmt es, dass die Menschen vom Krieg begeistert waren? Wie viele Soldaten wurden während des Krieges mobil gemacht? Was heißt eigentlich "Weltkrieg"? War die alliierte Seeblockade völkerrechts widrig? Was sind die "14 Punkte"? Wer waren die Dicke Bertha und der Lange Max? Was ist die "Dolchstoßlegende"? Wie haben die Kinder den Krieg erlebt? Mit welcher Nation war Gott?
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-406-65941-6
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Jahr2015
Erschienen am29.01.2015
Seiten155 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationenmit 7 Abbildungen und 3 Karten
Artikel-Nr.5133266
Rubriken
KategorieSachbuch
SachgebietGeschichte

Inhalt/Kritik

Kritik"Knappe und präzise Antworten auf zentrale Fragen zum Großen Krieg."
Ulrich Wyrwa, Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 11/2014
"Gerd Krumeich liefert kurzweilige Antworten für Laien, für Kollegen der Zunft jedoch eine Steilvorlage, wie Geschichte auch anders erzählt werden kann."
Militärgeschichte, Oktober 2014
"Wer sich mit dem Ersten Weltkrieg befasst, sollte zu Krumeich greifen."
Dagmar Gilcher, Rheinpfalz, 23.
...mehr

Autor

Gerd Krumeich ist Professor (em.) für Neuere Geschichte an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen zum Ersten Weltkrieg vorgelegt, darunter (gemeinsam mit Gerhard Hirschfeld und Irina Renz) das Standardwerk Enzyklopädie Erster Weltkrieg.
Gerd Krumeich ist Professor (em.) für Neuere Geschichte an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen zum Ersten Weltkrieg vorgelegt, darunter(gemeinsam mit Gerhard Hirschfeld und Irina Renz) das Standardwerk Enzyklopädie Erster Weltkrieg.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies