Caligula

Eine Biographie. Ausgezeichnet mit dem Preis Das Historische Buch, Kategorie Alte Geschichte 2003
Verkaufsrang87inGeschichte
TaschenbuchKartoniert, Paperback
208 Seiten
Deutsch
Beckerschienen am18.07.2019
Der römische Kaiser Caligula gilt traditionell als grausamen und wahnsinniger Tyrann. In diesem Buch aber erscheint er als ein mit zynischem Witz agierender Aristokrat, der den Opportunismus und die Skrupellosigkeit der römischen Senatsaristokratie entlarvt und gegen sie selbst wendet. Deshalb wurde er posthum von ihr als Geisteskranker denunziert.
Aloys Winterling entwirft
...mehr
EUR16,00
Sofort versandbereit
Sofort abholbereit

Produkt

KlappentextDer römische Kaiser Caligula gilt traditionell als grausamen und wahnsinniger Tyrann. In diesem Buch aber erscheint er als ein mit zynischem Witz agierender Aristokrat, der den Opportunismus und die Skrupellosigkeit der römischen Senatsaristokratie entlarvt und gegen sie selbst wendet. Deshalb wurde er posthum von ihr als Geisteskranker denunziert.
Aloys Winterling entwirft hier ein faszinierendes Portrait des römischen Kaisers Caligula und befreit ihn aus dem dichten Gestrüpp der Legendenbildung.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-406-74269-9
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Jahr2019
Erschienen am18.07.2019
Seiten208 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationenmit 6 Abbildungen und 1 Stammbaum
Artikel-Nr.17764728
Rubriken
KategorieSachbuch
SachgebietGeschichte

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisInhalt
Ein wahnsinniger Kaiser?
I. Kindheit und Jugend 1. Das Erbe des Augustus 2. Die politische Familie 3. Kindheit als "Soldatenstiefelchen" 4. Die Zustände im Alten Rom unter Tiberius 5. Gefährliche Jugend 6. Capri und der Weg zum Thron
II. Zwei Jahre Prinzeps 1. Der junge Augustus 2. Krankheit und Konsolidierung 3. Im Genuß der Herrschaft 4. Der Tod Drusillas 5. Das Reich
III. Die Eskalation der Konflikte 1.
...mehr
Kritik"Eine glänzend geschriebene Studie über Macht, Mobbing und das Monströse."
Deutschlandradio
"Ein reines intellektuelles Vergnügen."
Uwe Walter, Frankfurter Allgemeine Zeitung
"Rollt den Fall Caligula noch einmal ganz neu auf -- mit überzeugendem Resultat."
DER SPIEGEL

Schlagworte

Autor

Aloys Winterling ist Professor für Alte Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und Geschäftsführender Direktor des August-Boeckh-Antikezentrums der Humboldt-Universität zu Berlin.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies