Selfies

Thriller. Der siebte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q
Verkaufsrang53inSpannung
TaschenbuchKartoniert, Paperback
576 Seiten
Deutsch
DTV2019
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
EUR23,00
HardcoverKartoniert, Paperback
EUR15,90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR10,95
HörbuchCD-ROM
EUR22,99
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
EUR9,99
Der Nr.1-SPIEGEL-Bestseller jetzt im Taschenbuch
In einem Park in Kopenhagen wird eine alte Frau ermordet aufgefunden. Fast zeitgleich macht ein durchgedrehter Autofahrer tödliche Jagd auf junge Frauen. Irgendwo da draußen, so scheint es, werden weitere perfide Verbrechen geplant. Wie sich herausstellt, gibt es eine Verbindung zu einem ausgesprochen brisanten cold case. Ausgerechnet jetzt geht es Carls Assistentin Rose sehr schlecht.
...mehr
EUR10,95
Sofort versandbereit
Sofort abholbereit

Produkt

KlappentextDer Nr.1-SPIEGEL-Bestseller jetzt im Taschenbuch
In einem Park in Kopenhagen wird eine alte Frau ermordet aufgefunden. Fast zeitgleich macht ein durchgedrehter Autofahrer tödliche Jagd auf junge Frauen. Irgendwo da draußen, so scheint es, werden weitere perfide Verbrechen geplant. Wie sich herausstellt, gibt es eine Verbindung zu einem ausgesprochen brisanten cold case. Ausgerechnet jetzt geht es Carls Assistentin Rose sehr schlecht. Während sie ihren eigenen Kampf kämpft, stehen Carl, Assad und Gordon vor ihrer bislang größten Herausforderung. Doch Scheitern ist keine Option.
HinweisEin bizarrer cold case, ein weibliches Kleeblatt mit undurchsichtigen Plänen - und Einblicke in Roses dunkles Geheimnis ...
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-423-21771-2
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Jahr2019
Erschienen am24.05.2019
Seiten576 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.17460263
Rubriken
KategorieBelletristik
SachgebietSpannung

Inhalt/Kritik

Kritik"Adler-Olsen schafft auch dieses Mal in der gewohnt klugen Weise ein Buch zu schaffen, welches den Leser in den Bann zieht."
Anne-Marie Holze, Kulturfalter März 2017

Schlagworte

Autor

Adler-Olsen, Jussi
Jussi Adler-Olsen veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern 'Erbarmen', 'Schändung', 'Erlösung', 'Verachtung', 'Erwartung' und 'Verheißung' sowie mit seinen Romanen 'Das Alphabethaus', 'Das Washington Dekret' und 'TAKEOVER. Und sie dankte den Göttern' stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 40 Ländern und werden mehrfach verfilmt.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies