Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.
TaschenbuchKartoniert, Paperback
80 Seiten
Deutsch
DTVerschienen am01.01.2012
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
EUR9,99
TaschenbuchKartoniert, Paperback
E-BookEPUBOhne KopierschutzeBook
EUR2,99
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
EUR4,99
Nach seiner zwölfjährigen Reise kehrt Almustafa, der Prophet, in seine Heimat zurück. Alle sind begierig, an seiner großen Weisheit teilzuhaben. Almustafa jedoch bleibt zunächst 40 Tage lang allein in seinem Haus. Dann nimmt er neun Männer bei sich auf, um ihnen sein Wissen über Leben, Tod, Liebe, Natur und Gott zu vermitteln. Im Zentrum steht dabei das Verhältnis des Menschen zur geheimnisvollen und wunderbaren Natur.
Nicht mehr lieferbar, vergriffen

Produkt

KlappentextNach seiner zwölfjährigen Reise kehrt Almustafa, der Prophet, in seine Heimat zurück. Alle sind begierig, an seiner großen Weisheit teilzuhaben. Almustafa jedoch bleibt zunächst 40 Tage lang allein in seinem Haus. Dann nimmt er neun Männer bei sich auf, um ihnen sein Wissen über Leben, Tod, Liebe, Natur und Gott zu vermitteln. Im Zentrum steht dabei das Verhältnis des Menschen zur geheimnisvollen und wunderbaren Natur.
HinweisVoller Lebensweisheit und Tiefsinn
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-423-34711-2
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Jahr2012
Erschienen am01.01.2012
Seiten80 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationenm. Illustr. v. Root Leeb
Artikel-Nr.2971004

Autor

Khalil Gibran (1883-1931) ist der in der westlichen Welt bekannteste Dichter des Orients. Er war ein Wanderer zwischen den Welten: seiner libanesischen Heimat, Europa und zuletzt Amerika. Das Vermächtnis, das der Poet des Libanon in seinen Gleichnissen und Erzählungen hinterlassen hat, ist heute aktueller denn je. Seine Werke gelten als maßgeblicher Beitrag der kulturellen Renaissance der arabischen Welt im Westen. Mit seinem Buch "Der Prophet", das millionenfach verkauft und in mehr als zwanzig Sprachen übertragen wurde, erlangte er Weltruhm und Kultstatus.Ditte Bandini, geb. 1956, studierte Völkerkunde, Religionsgeschichte und Indologie. Sie arbeitet an der Heidelberger Akademie der Wissenschaften sowie als freie Schriftstellerin und Übersetzerin.Giovanni Bandini, geb. 1951, studierte Indologie, Vergleichende Religionswissenschaft, Romanistik und Indische Kunstgeschichte. Er unterrichtete an der Universität Heidelberg und arbeitet seit 1987 als freier Übersetzer.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies