Wir sind viele, wir sind eins

Wenn wir die Rechte der Frauen stärken, verändern wir die Welt
Verkaufsrang183inPolitikwissenschaft
HardcoverGebunden
320 Seiten
Deutsch
Droemer/Knaurerschienen am02.05.2019
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
EUR22,99
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
EUR14,99
Die Stiftung von Melinda und Bill Gates investiert jedes Jahr Milliarden Dollar in den Kampf gegen Hunger und Armut. Nun meldet sich Melinda Gates, eine der einflussreichsten Frauen dieser Erde, zu Wort und fordert: Wer die Welt zu einem gerechteren Ort machen will, muss die Rechte der Frauen stärken.
Noch immer leben in etlichen afrikanischen Ländern Frauen in Armut und Abhängigkeit,
...mehr
EUR22,99
Sofort versandbereit
Sofort abholbereit
Buchhandlungsbestand
Anz.

Produkt

KlappentextDie Stiftung von Melinda und Bill Gates investiert jedes Jahr Milliarden Dollar in den Kampf gegen Hunger und Armut. Nun meldet sich Melinda Gates, eine der einflussreichsten Frauen dieser Erde, zu Wort und fordert: Wer die Welt zu einem gerechteren Ort machen will, muss die Rechte der Frauen stärken.
Noch immer leben in etlichen afrikanischen Ländern Frauen in Armut und Abhängigkeit, weil sie weder ihre Familienplanung bestimmen können noch eine echte Chance auf Bildung haben. In Pakistan, Afghanistan und anderswo steigt das Risiko, an Polio zu erkranken, weil eine flächendeckende Versorgung mit Impfstoffen nicht möglich ist. Und noch immer sind es vor allem Frauen, die überall auf der Welt für geringeren oder gar keinen Lohn arbeiten.
Melinda Gates, eine der einflussreichsten Frauen der Welt, setzt sich gemeinsam mit ihrem Ehemann Bill für die Bekämpfung von Hunger und Armut, für die Verbesserung von Gesundheit und Bildungschancen ein. Ihr besonderer Augenmerk gilt dabei den Frauen, denn sie ist überzeugt: Wenn Frauen die Chance auf eine gute Ausbildung erhalten und die Möglichkeit, ihre Familienplanung selbst in die Hand zu nehmen, können Probleme wie Hunger, Not und Kindersterblichkeit effektiv bekämpft werden.
Melinda Gates hat sich selbst als junge, begabte Informatikerin in einer absoluten Männerdomäne durchsetzen und ihren Platz erkämpfen müssen. Heute ist sie eine der wohlhabendsten und einflussreichsten Frauen der Welt und nutzt ihre Stimme, um die Situation der Frauen überall zu verbessern. Ein kämpferisches und wichtiges Buch, das aktueller nicht sein könnte.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-426-27792-8
ProduktartHardcover
EinbandartGebunden
Jahr2019
Erschienen am02.05.2019
Seiten320 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.17443241

Inhalt/Kritik

LadenbeschreibungSie ist eine der wohlhabendsten und einflussreichsten Frauen unserer Zeit: Melinda Gates. Doch obwohl sie selbst eine hochbegabte Informatikerin ist, hielt sie sich lange im Schatten ihres Ehemannes Bill auf. Bis sie erkannte: Der Schlu?ssel fu?r eine gerechtere Welt liegt in der Stärkung der Frauenrechte. Doch dafu?r braucht es den Mut, die eigene Stimme zu nutzen. Um ihren eigenen Töchtern und anderen Frauen auf der ganzen Welt ein Vorbild zu sein,...mehr

Schlagworte

Autor

Gates, Melinda
Melinda Gates, geboren 1964, ist gemeinsam mit ihrem Mann Bill Vorsitzende der Bill & Melinda Gates-Foundation und setzt sich für die Rechte von Frauen und Mädchen ein. Das Paar investierte beinahe sein gesamtes Vermögen in diese Stiftung, um Hilfsprojekte zum Beispiel im Bereich Gesundheit und Bildung auf der ganzen Welt anzustoßen. Zuvor hatte die studierte Informatikerin und Wirtschaftswissenschaftlerin Karriere bei Microsoft gemacht und sich später der Erziehung ihrer drei Kinder gewidmet. Melinda Gates lebt mit ihrer Familie in Seattle.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies