Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.

Die Berlinreise

Verkaufsrang5035inErzählende Literatur
TaschenbuchKartoniert, Paperback
288 Seiten
Deutsch
btberschienen am09.11.2015
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
EUR16,99
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR10,00
HörbuchCompact Disc
EUR16,99
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
EUR8,99
Das zweite Reisetagebuch des jungen Hanns-Josef Ortheil.
Anfang der sechziger Jahre hat Hanns-Josef Ortheil zusammen mit seinem Vater eine Reise in das geteilte Nachkriegsberlin unternommen. Es ist eine Reise zurück an die Orte, an denen sein Vater und seine Mutter als junges Paar während des Zweiten Weltkriegs gelebt haben. Geduldig und fasziniert hört er zu, was der Vater ihm von dem Leben damals erzählt.
...mehr
EUR10,00
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextDas zweite Reisetagebuch des jungen Hanns-Josef Ortheil.
Anfang der sechziger Jahre hat Hanns-Josef Ortheil zusammen mit seinem Vater eine Reise in das geteilte Nachkriegsberlin unternommen. Es ist eine Reise zurück an die Orte, an denen sein Vater und seine Mutter als junges Paar während des Zweiten Weltkriegs gelebt haben. Geduldig und fasziniert hört er zu, was der Vater ihm von dem Leben damals erzählt. Instinktiv begreift er, welche Bedeutung Berlin für das Leben seiner kleinen Familie hatte und für ihn immer noch hat. Tag für Tag notierend und schreibend, sucht der gerade einmal zwölfjährige Junge sehnsüchtig nach einer Verbindung zu dieser Welt.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-442-74997-3
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Jahr2015
Erschienen am09.11.2015
Seiten288 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen11 SW-Abb.
Artikel-Nr.11808206
Rubriken
KategorieBelletristik

Schlagworte

Autor

Ortheil, Hanns-Josef
Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren. Er ist Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Seit vielen Jahren gehört er zu den beliebtesten und meistgelesenen deutschen Autoren der Gegenwart. Sein Werk wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Thomas-Mann-Preis, dem Nicolas-Born-Preis, dem Stefan-Andres-Preis und zuletzt dem Hannelore-Greve-Literaturpreis. Seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies