Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Ein wenig Leben

Roman
BuchGebunden
960 Seiten
Deutsch
2017
"Ein wenig Leben" handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe - ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. Immer tiefer werden die Freunde in Judes dunkle, schmerzhafte Welt hineingesogen, deren Ungeheuer nach und nach hervortreten....
mehr
Artikel ist erhältlich als e-Publikation
Ein wenig Leben
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
Bestellbar
EUR19,99
Artikel gibt es auch als
Ein wenig Leben, 4 MP3-CDs
HörbuchCompact Disc
Bestellbar
EUR29,00
Ein wenig Leben
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
Bestellbar
EUR19,99

Produkt

Klappentext"Ein wenig Leben" handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe - ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. Immer tiefer werden die Freunde in Judes dunkle, schmerzhafte Welt hineingesogen, deren Ungeheuer nach und nach hervortreten. "Ein wenig Leben" ist ein rauschhaftes, mit kaum fasslicher Dringlichkeit erzähltes Epos über Trauma, menschliche Güte und Freundschaft als wahre Liebe. Es begibt sich an die dunkelsten Orte, an die Literatur sich wagen kann, und bricht dabei immer wieder zum hellen Licht durch.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-446-25471-8
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Verlag
Jahr2017
Erschienen am30.01.2017
Seiten960 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen3. Aufl. 960 S. 221 mm

Autor

Yanagihara, Hanya
Stephan Kleiner, geb. 1975, übersetzte Bücher von Keith Gessen, Chad Harbach, Tao Lin, Peter Rock, Roger Sterling und Josh Weil ins Deutsche. Er lebt als Lektor in Köln.
Weitere Bücher von
Yanagihara, Hanya
A Little Life
Een klein leven
A Little Life
Notities uit de jungle

Inhalt/Kritik

PrologSie werden über dieses Buch sprechen wollen: "Ein wenig Leben" ist ein unvergleichlich mutiger Roman über Freundschaft als wahre Liebe.
mehr
Kritik"Mit einer emotionalen Intensität erzählt, die ihresgleichen in der neueren amerikanischen Literatur nicht hat. ... Darüber wird noch viel gesprochen werden. Muss man lesen." Andreas Platthaus, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.01.17
mehr

Teilen

Es werden keine Komponenten zur Einbindung von sozialen Medien angezeigt.
Sollen diese künftig angeboten werden?

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Vom Ende der Einsamkeit
Während die Welt schlief
Meine geniale Freundin
Tschick
6 Uhr 41
Das Kind, das nicht fragte

Diese Seite verwendet Cookies

Cookies helfen uns dabei, das Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Vereinbarung.
Ich akzeptiere Cookies