Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.

Unsterblich

Roman. Originalausgabe - Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Verkaufsrang1407inScience Fiction, Fantasy
TaschenbuchKartoniert, Paperback
448 Seiten
Deutsch
Heyneerschienen am11.07.2016
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR14,99
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
EUR11,99
DIESE ZUKUNFT IST NUR EINEN KLICK ENTFERNT
Der Traum der Menschheit vom ewigen Leben ist Wirklichkeit geworden: Dank Virtual-Reality-Implantaten können die Menschen als perfekte Kopien für immer weiterleben. Auch Marlene Dietrich ist als Star wiederauferstanden und wird weltweit gefeiert - bis sie eines Tages spurlos verschwindet. Eigentlich unmöglich! Für den Versicherungsagenten
...mehr
EUR14,99
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextDIESE ZUKUNFT IST NUR EINEN KLICK ENTFERNT
Der Traum der Menschheit vom ewigen Leben ist Wirklichkeit geworden: Dank Virtual-Reality-Implantaten können die Menschen als perfekte Kopien für immer weiterleben. Auch Marlene Dietrich ist als Star wiederauferstanden und wird weltweit gefeiert - bis sie eines Tages spurlos verschwindet. Eigentlich unmöglich! Für den Versicherungsagenten Benjamin Kari wird aus der Suche nach ihrem digitalen Klon ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel.
Mit "Unsterblich" legt der Wissenschaftsjournalist Jens Lubbadeh einen Debütroman vor, der die Hybris unserer digitalisierten Gegenwartswelt schonungslos und packend entblößt.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-453-31731-4
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Verlag
Jahr2016
Erschienen am11.07.2016
Seiten448 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen1 SW-Abb.
Artikel-Nr.13386056
Rubriken
KategorieBelletristik

Inhalt/Kritik

Kritik"So soll gute Science-Fiction sein - anspruchsvoll, spannend und ein Spiegel unserer Gesellschaft. Wenn wie in "Unsterblich" noch ein paar ironisch-humorvolle Schlenker dazu kommen, ist das Leseglück perfekt." WDR 4

Schlagworte

Autor

Lubbadeh, Jens
Jens Lubbadeh ist freier Journalist und hat bereits für »Die Zeit«, »NZZ«, »Bild der Wissenschaft«, »Technology Review«, »Spiegel Online« und viele weitere Print- und Digitalmedien geschrieben. Für seine Arbeit wurde er mit dem Herbert Quandt Medien-Preis ausgezeichnet. Der Science-Thriller »Unsterblich«, sein Romandebüt, hat auf Anhieb Kritiker und Leser gleichermaßen begeistert. Jens Lubbadeh lebt in Hamburg.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies