Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.
Verkaufsrang11286inErzählende Literatur
TaschenbuchKartoniert, Paperback
403 Seiten
Deutsch
Insel Verlagerschienen am12.08.2010
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
HardcoverGebunden
HardcoverGebunden (Leinen)
EUR22,90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR4,95
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR12,90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR11,00
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR1,60
TaschenbuchKartoniert, Paperback
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR3,00
Einen Schiffbruch überlebt Robinson Crusoe als Einziger. Ein Überlebenskampf gegen Hunger, Einsamkeit und Kannibalen beginnt. Ein spannender Roman, ein Klassiker der Abenteuer-Literatur.
Nicht mehr lieferbar, vergriffen

Produkt

KlappentextEinen Schiffbruch überlebt Robinson Crusoe als Einziger. Ein Überlebenskampf gegen Hunger, Einsamkeit und Kannibalen beginnt. Ein spannender Roman, ein Klassiker der Abenteuer-Literatur.
Hinweis"Defoe, der mit seinem Robinson eines der gelesensten und schönsten Bücher der Welt geschrieben hat, ist ein unglaublich produktiver und lebendiger Mensch gewesen. . . " Hermann Hesse
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-458-31741-8
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr1994
Erschienen am12.08.2010
Seiten403 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationenm. Illustr.
Artikel-Nr.7069860
Rubriken
KategorieBelletristik

Autor

Daniel Defoe, 1660-1731, wurde in London als Sohn eines Fleischers geboren. Defoe hatte ursprünglich puritanischer Geistlicher werden sollen, entschied sich dann aber für die kaufmännische Laufbahn, wo er allerdings bald scheiterte. Er versuchte sich in mehreren Berufen. Aus dem Wunsch heraus, die praktischen Lebensbedingungen seiner Landsleute zu verbessern, gab er nacheinander mehrere Zeitschriften heraus und verfasste zahlreiche zum Teil satirische Artikel. Ein heftiger Angriff gegen die religiöse Unduldsamkeit der anglikanischen Kirche brachte ihn sogar an den Pranger, wo ihm das Volk jedoch begeistert zujubelte. Nach einem Gefängnisaufenthalt änderte er seinen ursprünglichen Namen (Daniel Foe) in Defoe. Er starb am 26.4.1731 in London.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies