Das große Magic-Cleaning-Buch

Über das Glück des Aufräumens
Verkaufsrang99inLebenshilfe, Alltag
HardcoverGebunden
320 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
EUR15,00
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
EUR12,99
"Die Unordnung im Zimmer entspricht der Unordnung im Herzen", sagt ein japanisches Sprichwort. Marie Kondo weiß das und hat mit ihrer gefeierten Methode das Leben von Millionen Menschen weltweit verändert. Das Geheimnis ist, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die man mag und die anderen los zu werden. Nun präsentiert sie einen allumfassenden, schön illustrierten Kursus. Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen beim Aufräumen von Kleidung,...mehr
EUR15,00
Sofort versandbereit
Sofort abholbereit

Produkt

Klappentext"Die Unordnung im Zimmer entspricht der Unordnung im Herzen", sagt ein japanisches Sprichwort. Marie Kondo weiß das und hat mit ihrer gefeierten Methode das Leben von Millionen Menschen weltweit verändert. Das Geheimnis ist, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die man mag und die anderen los zu werden. Nun präsentiert sie einen allumfassenden, schön illustrierten Kursus. Ihre Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen beim Aufräumen von Kleidung, Schuhen, Büchern und Papieren, Kosmetik, Kochutensilien und sogar Dingen mit sentimentalem Wert. Außerdem zeigt sie, wie wir perfekt Schubladen und Schränke organisieren. Durch die richtige Ordnung in unseren Wohnzimmern, Küchen, Büros, Schlafzimmern und Badezimmern wird so unser gesamtes Leben einfacher und wir werden zufrieden und glücklicher.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-499-63381-2
ProduktartHardcover
EinbandartGebunden
Jahr2018
Erschienen am13.03.2018
Seiten320 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen2-farb., zahlr. Abb.
Artikel-Nr.16529603
Rubriken
KategorieRatgeber

Autor

Kondo, Marie
Marie Kondo arbeitet als selbständige Beraterin für Aufräumen und Ordnung. Nach dem Studium begann sie, die «KonMari-Methode» zu entwickeln, aus der mehrere Weltbestseller hervorgingen. Das Time Magazin zählte sie zu den 100 einflussreichsten Frauen weltweit. Ihre Bücher wurden in fast 40 Sprachen übersetzt. Im Englischen wurde ihr Nachname sogar zum Verb: «to kondo» als Synonym für «radikal aufräumen». Seit 2019 ist sie in der Netflix-Doku-Serie «Aufräumen mit Marie Kondo» zu sehen, in der sie bei Hausbesuchen ihre Methode vorstellt.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies