Einführung in die Kulturwissenschaft

Grundbegriffe, Themen, Fragestellungen
Verkaufsrang450inSprach- u. Literaturwiss.
HardcoverKartoniert, Paperback
264 Seiten
Deutsch
Schmidt (Erich), Berlinerschienen am19.01.2017
Das Buch gliedert sich in die Kapitel ,Zeichen', ,Medien', ,Körper', ,Zeit', ,Raum', ,Gedächtnis', ,Identität'. Es möchte möglichst voraussetzungslose Einstiege in komplexere theoretische und historische Zusammenhänge eröffnen und dabei auch das Interesse an Literatur verschiedener Gattungen und Epochen wecken. Der Band versteht sich nicht nur als Einführung, sondern auch als ...mehr
EUR19,95
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextDas Buch gliedert sich in die Kapitel ,Zeichen', ,Medien', ,Körper', ,Zeit', ,Raum', ,Gedächtnis', ,Identität'. Es möchte möglichst voraussetzungslose Einstiege in komplexere theoretische und historische Zusammenhänge eröffnen und dabei auch das Interesse an Literatur verschiedener Gattungen und Epochen wecken. Der Band versteht sich nicht nur als Einführung, sondern auch als ein studienbegleitendes Hilfsmittel für eigenständige Erkundungen des Zusammenhangs von Textlektüre und wichtigen aktuellen Grundfragen der Kultur.
"Aleida Assmanns Buch überschreitet immer wieder die Grenzen eines engeren Verständnisses der Anglistik und öffnet damit Perspektiven, die frischen Wind bringen und faszinierende Blicke auf aktuelle Fragen ermöglichen. Assmanns themenzentrierte und in vorbildlich klarer Sprache verfasste Einführung kann als rundum gelungen angesehen werden; sie wird unter den Einführungen in die anglistisch-amerikanistische Literatur- und Kulturwissenschaft gewiss ihren festen Platz einnehmen." (Till Kinzel)
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-503-17141-5
ProduktartHardcover
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2017
Erschienen am19.01.2017
Seiten264 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.15800513

Autor

Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies