Einführung in die Wirtschaftsethik

mit Bibliogr. und Reg.
Verkaufsrang407inPhilosophie
HardcoverKartoniert, Paperback
160 Seiten
Deutsch
WBG Academicerschienen am15.03.2012
Verfügbare Formate
HardcoverKartoniert, Paperback
EUR17,95
E-BookEPUBAdobe KopierschutzeBook
EUR14,99
E-BookPDF1 - PDF WatermarkeBook
EUR14,99
Da die ökonomischen Zusammenhänge das Leben aller Menschen bestimmen, hat sich die Philosophie schon seit vielen Jahren intensiv mit wirtschaftsphilosophischen und besonders wirtschaftsethischen Fragen beschäftigt. Dieser Einführungsband fasst die wichtigsten Probleme und Ergebnisse zusammen und ermöglicht es jedem, sich ein umfassendes Bild der ethischen Dimension von Wirtschaft zu machen....mehr
EUR17,95
Neuauflage in Vorbereitung, jetzt vorbestellen!

Produkt

KlappentextDa die ökonomischen Zusammenhänge das Leben aller Menschen bestimmen, hat sich die Philosophie schon seit vielen Jahren intensiv mit wirtschaftsphilosophischen und besonders wirtschaftsethischen Fragen beschäftigt. Dieser Einführungsband fasst die wichtigsten Probleme und Ergebnisse zusammen und ermöglicht es jedem, sich ein umfassendes Bild der ethischen Dimension von Wirtschaft zu machen. Dabei werden sowohl die Bestandteile des Wirtschaftslebens wie die Marktakteure, die Austauschbeziehungen, die Waren- oder Geldeigenschaften analysiert als auch die praktischen Fragen an Beispielen behandelt: Gibt es eine »Moral des Kapitalismus«? Welche Pflichten und Rechte ergeben sich aus meinem Status als Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Aktionär und Konsument? Welche Probleme kommen durch die zunehmende Globalisierung neu hinzu? Diese Fragen sind nicht nur für Studierende der Philosophie von großem Interesse, sie betreffen alle, die sich über die Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft Gedanken machen.
HinweisDiese Einführung fasst die wichtigsten Probleme und Ergebnisse der Wirtschaftsphilosophie und -ethik zusammen. Dabei werden sowohl die einzelnen Bestandteile des Wirtschaftslebens (Marktakteure, Austauschbeziehungen, Waren- oder Geldeigenschaften) analysiert als auch praktische und aktuelle Fragen behandelt. Die didaktische Aufbereitung erleichtert den Zugang.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-534-21617-8
ProduktartHardcover
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2012
Erschienen am15.03.2012
Seiten160 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.2297082
Rubriken
SachgebietPhilosophie

Autor

Norbert Herold, geb. 1943, ist Lehrbeauftragter für Wirtschaftsethik an der Berufsakademie Emsland, Lingen und an der Hochschule Osnabrück. Zuvor war er als Akademischer Oberrat am Institut für Philosophie der Universität Münster tätig. Verschiedene Veröffentlichungen zur Philosophiegeschichte, politischen Philosophie und Philosophiedidaktik.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies