Tote Bauern melken nicht

Roman. Kommissar Ratte ermittelt
Verkaufsrang11019inSpannung
TaschenbuchKartoniert, Paperback
224 Seiten
Deutsch
Ullstein TBerschienen am25.10.2019
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR9,99
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
EUR8,99
Als Bauernhofratte Ede ein ADAC-Spielzeugmotorrad findet, befördert er sich kurzerhand selbst zum Pannenfahrer. Der erste Einsatz führt ausgerechnet in den Stall, in dem der tote Bauer liegt. Mord ist zwar keine Panne, doch die ehrgeizige Ratte übernimmt sofort die Beweisaufnahme und stürzt sich in ein actionreiches Abenteuer. Die schicksalhafte Begegnung mit dem haschischrauchenden ...mehr
EUR9,99
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextAls Bauernhofratte Ede ein ADAC-Spielzeugmotorrad findet, befördert er sich kurzerhand selbst zum Pannenfahrer. Der erste Einsatz führt ausgerechnet in den Stall, in dem der tote Bauer liegt. Mord ist zwar keine Panne, doch die ehrgeizige Ratte übernimmt sofort die Beweisaufnahme und stürzt sich in ein actionreiches Abenteuer. Die schicksalhafte Begegnung mit dem haschischrauchenden Punk Theo aus der Pathologie führt die beiden zu krummen Immobiliengeschäften mit mafiösen Möwen und fulminanten Verfolgungsjagden, bevor Kommissar Ratte den verzwickten Fall aufklären kann.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-548-06070-5
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2019
Erschienen am25.10.2019
Seiten224 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.17792727
Rubriken
KategorieBelletristik
SachgebietSpannung
Verwandte Artikel
Ähnliche
Tödlicher Bienenstich
Die Känguru-Apokryphen

Schlagworte

Autor

Tomkins, Benjamin
In meiner Kindheit hörte ich zu Hause ständig Sätze, wie "Freundchen, gleich ist Schluss mit lustig!" oder "Das Lachen, Freundchen, wird dir gleich vergehen!" und auch immer wieder "Freundchen, nun werd' mal nicht komisch!". Bis zu meinem 11. Lebensjahr war ich der festen Überzeugung, ich hieße Freundchen.Benjamin Tomkins, Jahrgang 1965, lebte viele Jahre als Weltenbummler in Asien, Afrika, den USA und Spanien, bevor er sich auf der beschaulichen Ostseeinsel Poel niederließ. Als Comedian und Puppenspieler hat er die renommiertesten Kleinkunstpreise Deutschlands gewonnen, unter anderem den Prix Pantheon. Über 100.000 Zuschauer haben seine Liveshows besucht, seine youtube-Videos werden millionenfach geklickt.Mit Tote Bauern melken nicht hat er sich den Traum erfüllt, eine seiner Bühnenfiguren zum Protagonisten eines Kriminalromans zu machen.
Tote Bauern melken nicht
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies