Die obere Hälfte des Motorrads

Über die Einheit von Fahrer und Maschine
HardcoverGebunden
308 Seiten
Deutsch
Nur wenn Mensch und Maschine eine Einheit bilden, fährt man schnell, sicher und vor allem gut Motorrad. Doch das, was so spielerisch-leicht aussieht, ist in Wirklichkeit eine höchst komplexe Angelegenheit, die in unglaublich hohes Maß an Koordination, Konzentration und Anpassungsfähigkeit erfordert. Bernt Spiegel zeigt in dieser aktualisierten Auflage, wie man die Einheit von Fahrer und Maschine wirklich erreicht....mehr
EUR29,90
Sofort versandbereit
Sofort abholbereit

Produkt

KlappentextNur wenn Mensch und Maschine eine Einheit bilden, fährt man schnell, sicher und vor allem gut Motorrad. Doch das, was so spielerisch-leicht aussieht, ist in Wirklichkeit eine höchst komplexe Angelegenheit, die in unglaublich hohes Maß an Koordination, Konzentration und Anpassungsfähigkeit erfordert. Bernt Spiegel zeigt in dieser aktualisierten Auflage, wie man die Einheit von Fahrer und Maschine wirklich erreicht. Diese "ganz andere Fahrschule" beschreibt auch die Grundlagen der Fahrphysik, wie man ein perfektes Fahrertraining aufbaut und seine Fähigkeiten im Sattel realistisch einschätzt.
HinweisNur wenn Mensch und Maschine eine Einheit bilden, fährt man schnell, sicher und vor allem gut. Bernt Spiegel zeigt, wie man diese Einheit wirklich erreicht.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-613-03775-5
ProduktartHardcover
EinbandartGebunden
Jahr2018
Erschienen am28.06.2018
Seiten308 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen3 SW-Fotos, 39 Farbfotos, 39 Zeichn.
Artikel-Nr.11023116

Autor

Spiegel, Bernt
Prof. Dr. Bernt Spiegel ist Verhaltensforscher und war über 20 Jahre der Senior- Instruktor bei den Perfektionstrainings der Zeitschrift MOTORRAD. Sein Bestseller »Die obere Hälfte des Motorrads« ist das meistverkaufte Motorradbuch in Europa.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies