Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.
Co-Branding als Markenstrategie einer Hochschule

Co-Branding als Markenstrategie einer Hochschule

Am Beispiel der Deutschen Sporthochschule Köln
Verkaufsrang3462084in
HardcoverKartoniert, Paperback
Deutsch
VDM Verlag (11322)erschienen am15.10.2010
Die Unternehmer stehen bei der Vermarktung Ihrer Leistungen vor vielfältigen Herausforderungen. Ein wachsendes internationales Angebot homogener Produkte, verkürzte Produktlebenszyklen sowie die wachsende Bedeutung von Handelsmarken sind Marktentwicklungen, welche zurzeit in vielen Branchen zu einem zunehmenden Wettbewerb führen. Heute ist Markenpolitik ein sehr wichtiger Bestandteil eines entwickelten und erfolgreichen Marketingmix....mehr
EUR59,00
Buch wird bei Bestellung hergestellt, Versand in ca. 10 Tagen
Abholbereit in ca. 10 Tagen

Produkt

KlappentextDie Unternehmer stehen bei der Vermarktung Ihrer Leistungen vor vielfältigen Herausforderungen. Ein wachsendes internationales Angebot homogener Produkte, verkürzte Produktlebenszyklen sowie die wachsende Bedeutung von Handelsmarken sind Marktentwicklungen, welche zurzeit in vielen Branchen zu einem zunehmenden Wettbewerb führen. Heute ist Markenpolitik ein sehr wichtiger Bestandteil eines entwickelten und erfolgreichen Marketingmix. Die Markenpolitik muss sich aufgrund der begrenzten Informationsaufnahme und Verarbeitungskapazität der Konsumenten zunehmend auf neue und kreativere Markenstrategien konzentrieren. Hier rücken z.B. Entscheidungen über strategische Kooperationen mit Dritten immer mehr in den Mittelpunkt der Markenführung, um die eigene Marke aufzubauen und auf den Markt zu führen. Eine aktuelle Markenstrategie, die sich in diesen Kontext einordnen lässt, ist das Co-Branding. Dabei ist Co-Branding im weitesten Sinne als gemeinsamer Auftritt von ansonsten selbständigen Marken zu verstehen. Diese Diplomarbeit soll Aufschluss darüber geben, ob das Co-Branding einer Handels- und einer Hochschulmarke erfolgsversprechend für beide Organisationen eingesetzt werden kann.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-639-30488-6
ProduktartHardcover
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2010
Erschienen am15.10.2010
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3038080

Autor

Thomas Merz, Dipl. Sportwissenschaftler Ökonomie u. Management. Während des Studiums arbeitete er in der Marketing Abt. der Deutschen Sporthochschule Köln. Ab 2007 freier Mitarbeiter im Sportmarketing bei der DVR Wirtschaftsdienste und Beteiligungs GmbH. 2008 gründete er das Unternehmen Ringstolz. Seit 2009 ist er Abteilungsleiter bei DECATHLON.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies