Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.

Zell- und Gewebekultur

Allgemeine Grundlagen und spezielle Anwendungen
Verkaufsrang58inBiologie
HardcoverGebunden
354 Seiten
Deutsch
Springer, Berlinerschienen am22.03.2013
Dieses Lehr- und Methodenbuch soll Studierenden und Wissenschaftlern der Biologie, Medizin, Pharmazie oder Biotechnologie sowie technischen Assistenten einen Einblick in die Zell- und Gewebekultur vermitteln. Die leicht nachvollziehbaren "Man-nehme"-Vorschriften machen den praktischen Wert des Buches aus. Exemplarisch werden die wichtigsten Grundoperationen in der tierischen und pflanzlichen Zellkultur behandelt....mehr
EUR44,99
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextDieses Lehr- und Methodenbuch soll Studierenden und Wissenschaftlern der Biologie, Medizin, Pharmazie oder Biotechnologie sowie technischen Assistenten einen Einblick in die Zell- und Gewebekultur vermitteln. Die leicht nachvollziehbaren "Man-nehme"-Vorschriften machen den praktischen Wert des Buches aus. Exemplarisch werden die wichtigsten Grundoperationen in der tierischen und pflanzlichen Zellkultur behandelt. Der Info-Anhang enthält stöchiometrische Rechenbeispiele, ein Glossar und Lieferfirmen-Adressen.
Gliederung: Grundlagen der Zell- und Gewebekultur - Die Zelle und ihre Umgebung - Routinemethoden zur Handhabung kultivierter Zellen - Spezielle Methoden - Pflanzenzellkultur.
Die 7. Auflage wurde vollständig überarbeitet und erscheint jetzt in farbigem Layout. Neu sind die Kapitel "Authentifizierung humaner Zelllinien mittels DNA-Profiling" und "Serumfreie Zellkultur". Erweitert wurden die Nachweismethoden für Mycoplasmen. Den Autoren ist es wichtig, eine "good cell culture practice" zu propagieren und die Notwendigkeit einer ständigen Qualitätskontrolle bewusst zu machen.
HinweisDas Lehr- und Methodenbuch vermittelt einen umfassenden Überblick zur Arbeit mit Zell- und Gewebekulturen: von den theoretischen Grundlagen bis zu Gesetzesvorschriften. Mit praktischen Tipps und Tricks sowie Glossar, Literaturhinweisen und Lieferverzeichnis.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-642-33112-1
ProduktartHardcover
EinbandartGebunden
Jahr2013
Erschienen am22.03.2013
Seiten354 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen124 SW-Abb.
Artikel-Nr.4247027

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisI Allgemeine Grundlagen der Zell- und Gewebekultur.- 1 Das Zellkulturlabor Räumliche und apparative Voraussetzungen.- 2 Steriltechnik - Kontaminationen.- 3 Sicherheit in der Zellkultur.- II Die Zelle und ihre Umgebung.- 4 Zellbiologische Grundlagen der Zell- und Gewebekultur.- 5 Kulturgefäße und ihre Behandlung.- 6 Zellkulturmedien.- 7 Serumfreie Zellkultur.- 8 Physiologische Zellkulturparameter....mehr

Schlagworte

Autor


Univ.-Prof. Dr. Gerhard Gstraunthaler, geb. 1953 in Landeck/Tirol. 1972-1979 Studium der Mikrobiologie und Biochemie an der Universität Innsbruck. 1987 Habilitation für Physiologie mit bes. Berücksichtigung der Zellphysiologie, 1994 Titularprofessor am Institut für Physiologie der Medizinischen Universität Innsbruck. 1984/85 Forschungsaufenthalte an den National Institutes of Health, Bethesda, Md. und 1995 an der Colorado State University. Externer Lektor am Institut für Mikrobiologie der Universität Innsbruck und an der Fachhochschule Management Center Innsbruck (MCI). Spezialgebiete: Zellphysiologie, epitheliale Zell- und Gewebekultur, Nierenbiochemie, Ersatzmethoden zu Tierversuchen.
Prof. Dr. Toni Lindl, Studium der Chemie und Biologie an der TH München und an der Universität Freiburg. Univ.-Assistent an der Univ. Konstanz und an der Universität Bonn. 1981 Gründung des privaten Institutes für angewandte Zellkultur in München (BMFT- u. BMBW-Projekte, Zellkulturgrundkurse). 1990 Berufung an die Fachhochschule Weihenstephan, 1995 Forschungsaufenthalt am Mass. Inst. f. Technology, Cambridge, Mass., USA.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies