Tod in der Provence

Ein Fall für Albin Leclerc
Verkaufsrang9026inSpannung
HardcoverGebunden
448 Seiten
Deutsch
FISCHER Scherzerschienen am22.03.2016
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
HardcoverGebunden
EUR12,00
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR9,99
HörbuchCD-ROM
EUR19,99
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
EUR9,99
Ein mörderischer Sommer in der Provence
Carpentras, ein malerischer Ort in der Provence. Das Hamburger Ehepaar Hanna und Niklas erbt dort ein halb verfallenes Chateau. Doch der Traum wird zum Albtraum. In der Nähe des Chateaus findet man eine Frauenleiche - und ihr fehlen die Füße. Hanna erfährt, dass schon früher in der Gegend Frauen verschwunden sind - Frauen mit roten Haaren wie sie. Geht in der Provence ein Serienmörder um,
...mehr
Nicht mehr lieferbar, vergriffen

Produkt

KlappentextEin mörderischer Sommer in der Provence
Carpentras, ein malerischer Ort in der Provence. Das Hamburger Ehepaar Hanna und Niklas erbt dort ein halb verfallenes Chateau. Doch der Traum wird zum Albtraum. In der Nähe des Chateaus findet man eine Frauenleiche - und ihr fehlen die Füße. Hanna erfährt, dass schon früher in der Gegend Frauen verschwunden sind - Frauen mit roten Haaren wie sie. Geht in der Provence ein Serienmörder um, der Körperteile sammelt? Commissaire Albin Leclerc nimmt die Ermittlungen auf.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-651-02512-7
ProduktartHardcover
EinbandartGebunden
Jahr2016
Erschienen am22.03.2016
Seiten448 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.13250500
Rubriken
KategorieBelletristik
SachgebietSpannung

Inhalt/Kritik

KritikEin klug erdachter Kriminalroman, der neben einer intelligenten Geschichte mit Charme und Atmosphäre überzeugt. Krimi Magazin 20160701

Autor

Pierre Lagrange ist das Pseudonym eines bekannten deutschen Autors, der bereits mehrere Krimis und Thriller veröffentlicht hat. In der Gegend von Avignon führte seine Mutter ein kleines Hotel auf einem alten Landgut, das berühmt für seine provenzalische Küche war. Nach >Tod in der ProvenceBlutrote ProvenceMörderische Provence

Bei diesen Artikeln hat der Autor auch mitgewirkt

Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies