Bibliothek der Mediengestaltung - Aufbauset Digitalmedien, 7 Bde.

Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in Digital und Print
Verkaufsrang1906inInformatik, EDV
HardcoverKartoniert, Paperback
Deutsch
Springer, Berlinerschienen am23.05.2019
Dieses Aufbauset enthält sieben Bände der Bibliothek der Mediengestaltung aus dem Bereich Digitalmedien. Die Auswahl der Bände ist abgestimmt auf die Themen der Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in Digital und Print im Schwerpunkt Digitalmedien und bietet als Ergänzung zum Basisset Mediengestaltung eine optimale Prüfungsvorbereitung. Die folgenden Bände sind im Set enthalten:...mehr
EUR59,99
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextDieses Aufbauset enthält sieben Bände der Bibliothek der Mediengestaltung aus dem Bereich Digitalmedien. Die Auswahl der Bände ist abgestimmt auf die Themen der Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in Digital und Print im Schwerpunkt Digitalmedien und bietet als Ergänzung zum Basisset Mediengestaltung eine optimale Prüfungsvorbereitung. Die folgenden Bände sind im Set enthalten: - AV-Medien - Animation - Webdesign - HTML5 und CSS3 - Webtechnologien - Digital Publishing - Internet
Für die Bibliothek der Mediengestaltung wurden die Themen des Kompendiums der Mediengestaltung neu strukturiert, vollständig überarbeitet und in ein handliches Format gebracht. Leitlinien waren hierbei die Anpassung an die Entwicklungen in der Werbe- und Medienbranche sowie die Berücksichtigung der aktuellen Rahmenpläne und Studienordnungen sowie Prüfungsanforderungen der Ausbildungs- und Studiengänge.
Alle Bände enthalten zahlreiche praxisorientierte Aufgaben mit Musterlösungen und eignen sich als Lehr- und Arbeitsbücher an Schulen sowie Hochschulen und zum Selbststudium.
HinweisPraxisorientierte Aufgaben mit ausführlichen Lösungen zu jedem KapitelBerücksichtigt Prüfungsanforderungen der Ausbildungs- und StudiengängeWeiterentwicklung des Standardwerks "Kompendium der Mediengestaltung"
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-662-59329-5
ProduktartHardcover
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2019
Erschienen am23.05.2019
SpracheDeutsch
Illustrationen3588 Farbabb.
Artikel-Nr.17842121

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisAV-Medien - Animation - Webdesign - HTML5 und CSS3 - Webtechnologien - Digital Publishing - Internet

Autor

Peter Bühler: Lehre als Chemigraf, Studium der Druck- und Reproduktionstechnik an der FH für Druck, Stuttgart. Gewerbelehrerstudium für Drucktechnik und Geschichte an der TH Darmstadt. Lehrer für Mediengestaltung und Medientechnik an der Johannes-Gutenberg-Schule, Stuttgart, Fachberater für Druck- und Medientechnik am Regierungspräsidium Stuttgart, Lehrbeauftragter für Fachdidaktik Medientechnik am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Stuttgart. Mitgliedschaft u. a. in den Rahmenlehrplankommissionen Mediengestalter Digital und Print sowie Industriemeister Printmedien/Medienfachwirt Print und Digital, in IHK-Prüfungsausschüssen, der Koordinierungsgruppe Druck und Medien am Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg sowie im Zentral-Fachausschuss für Druck und Medien.
Patrick Schlaich: Studium der Elektrotechnik an der Universität Karlsruhe, Abschluss 1992 als Diplom-Ingenieur, Referendariat, Abschluss 1995 mit zweitem Staatsexamen, seither Tätigkeit als Lehrer in der Aus- und Weiterbildung im Bereich Medien- und Informationstechnik. Mitwirkung u. a. in Lehrplankommissionen Mediengestalter, Technisches Gymnasium und Medienfachwirt sowie im Zentral-Fachausschuss für Druck und Medien, 2003 Fachberater für Medien- und Informationstechnik am Regierungspräsidium Freiburg, seit 2008 Professor am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Berufliche Schulen) in Freiburg, 2015 Mitwirkung bei der Erarbeitung ländergemeinsamer inhaltlicher Anforderungen für die Fachwissenschaften und Fachdidaktiken in der Lehrerbildung für die Fachrichtung Druck- und Medientechnik, Kultusministerkonferenz Berlin.
Dominik Sinner: Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Fachhochschule Furtwangen; Abschluss 2003 als Diplom-Wirtschaftsingenieur (Studiengang: ?Dokumentation und Design?). Danach drei Jahre Berufstätigkeit im Bereich Technische Dokumentation in Öhringen und Wangen im Allgäu. 2006 Direkteinstieg als Gewerbeschullehrer für Medientechnik und Wirtschaftskunde an der Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz. Unterricht an der Berufsschule, bei den Mediengestaltern und am Technischen Gymnasium im Profil ?Gestaltungs- und Medientechnik?. 2009 Aufstiegslehrgang zum Studienrat. Seit 2006 Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss für Mediengestalter.
Andrea Stauss: Studium der Kunsterziehung an der Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart und Studium der Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart. Lehrerin für Kunsterziehung an allgemeinbildenden Gymnasien. Seit 1990 wissenschaftliche Lehrerin an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd an der Berufsschule Goldschmiede, Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät, Berufskolleg für Produktdesign, Fachschule für Gestaltung und am Technischen Gymnasium im Profilfach Gestaltungs- und Medientechnik. Unterrichtsschwerpunkte sind: Gestaltung, Visuelle Kommunikation, Zeichnen und Darstellen, Kunst- und Stilgeschichte, Designgeschichte.
Thomas Stauss: Lehre als Goldschmied, Goldschmiedemeister, Studium an der FH für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Abschluss als Diplom-Designer (FH). 1989-1997 Lehrauftrag an der FH für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Wissenschaftlicher Lehrer für Gestaltung und Technologie der Edelmetallbearbeitung an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd. Prüfer in Handwerks¬kammer- und IHK-Prüfungsausschüssen. Fachberater für Gestaltung mit Schwerpunkt Gestaltungs- und Medientechnik am Regierungspräsidium Stuttgart. Lehrbe-auftragter für Fachdidaktik Gestaltung am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Stuttgart. Mitgliedschaft und Leitung u. a. in den Lehrplankommissionen Gestaltungs- und Medientechnik, Berufskolleg für Produktdesign, Fachschulen für Gestaltung. Referent am Landesinstitut für Schulentwicklung, Stuttgart.?
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies