Es ist nur eine Phase, Hase - die Soundmaschine für Alterspubertierende

Verkaufsrang9102inLebenshilfe, Alltag
79Non-Book
Deutsch
riva Verlagerschienen am19.06.2019
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
EUR12,00
TaschenbuchKartoniert, Paperback
EUR12,99
HörbuchCompact Disc
EUR14,00
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
EUR10,99
SpielwarenSpielsachen, Spiele
79Non-Book
EUR12,99
Es ist nur eine Phase, Hase ist eines der lustigsten Bücher des Jahres. Nicht nur wegen der humorvollen Anekdoten, mit denen sich viele Leser gut identifizieren können, sondern vor allem aufgrund der unverwechselbaren Sprüche wie "Nächstes Jahr laufe ich einen Marathon mit!" oder "Schatz, du verlierst keine Haare. Deine Kopfhaut wird nur heller". Für alle Fans des Bestsellers ...mehr
EUR12,99
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextEs ist nur eine Phase, Hase ist eines der lustigsten Bücher des Jahres. Nicht nur wegen der humorvollen Anekdoten, mit denen sich viele Leser gut identifizieren können, sondern vor allem aufgrund der unverwechselbaren Sprüche wie "Nächstes Jahr laufe ich einen Marathon mit!" oder "Schatz, du verlierst keine Haare. Deine Kopfhaut wird nur heller". Für alle Fans des Bestsellers gibt es jetzt die offizielle Soundmaschine mit den originellsten und lustigsten Sprüchen aus dem Buch auf Knopfdruck. Dieses witzige Gadget hilft euch, mit dem Kummer übers Älterwerden endgültig Schluss zu machen.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-7423-0906-8
Produktart79
EinbandartNon-Book
Jahr2019
Erschienen am19.06.2019
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.26649167
Rubriken
KategorieRatgeber

Inhalt/Kritik

Prolog170 000 verkaufte Exemplare von Es ist nur eine Phase, Hase

Autor

Maxim Leo ist Kolumnist der Berliner Zeitung. Für seine Familiengeschichte Haltet euer Herz bereit wurde er mit dem Europäischen Buchpreis ausgezeichnet. Er schreibt Tatort-Drehbücher und eine Krimireihe. Jochen Gutsch ist Reporter beim Spiegel und Kolumnist der Berliner Zeitung. Er erhielt den Theodor-Wolff-Preis und den Henri-Nannen-Preis. Er veröffentlichte den Roman Cindy liebt mich nicht (mit Juan Moreno), der für das Kino verfilmt wurde. 2011 erschien sein mit Maxim Leo verfasster Bestseller Sprechende Männer.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies