Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG), Basiskommentar

Basiskommentar mit Wahlordnung
Verkaufsrang2716inRecht
HardcoverKartoniert, Paperback
834 Seiten
Deutsch
Bund-Verlagerschienen am15.05.2012
Verfügbare Formate
HardcoverKartoniert, Paperback
EUR39,90
HardcoverKartoniert, Paperback
Der Basiskommentar ist das bewährte Handwerkszeug für jedes Betriebsratsmitglied. Leicht verständlich und prägnant erläutert er das gesamte Betriebsverfassungsrecht und bringt die Rechtsprechung auf den Punkt. Der Benutzer erhält zu vielen Einzelfällen einen Überblick über den gegenwärtigen rechtlichen Stand, die Meinung der Rechtsprechung und - wenn nötig - eine arbeitnehmerfreundliche Empfehlung der Autoren. Die 17....mehr
Dieser Artikel wird ersetzt durch
Nicht mehr lieferbar, vergriffen

Produkt

HinweisDer Basiskommentar ist das bewährte Handwerkszeug für jedes Betriebsratsmitglied. Leicht verständlich und prägnant erläutert er das gesamte Betriebsverfassungsrecht und bringt die Rechtsprechung auf den Punkt. Der Benutzer erhält zu vielen Einzelfällen einen Überblick über den gegenwärtigen rechtlichen Stand, die Meinung der Rechtsprechung und - wenn nötig - eine arbeitnehmerfreundliche Empfehlung der Autoren. Die 17. Auflage berücksichtigt die neuen Gesetze und die Rechtsprechung bis April 2012.
Die Schwerpunkte der Neuauflage:
-Neue Gesetze: AÜG, SGB III und FamilienpflegezeitG
-Mitbestimmung bei Social Media
-Cloud Computing
-
Rechte des BR bei Fremdfirmeneinsatz, insbesondere Leiharbeit mit Blick auf das neue AÜG und Werkvertrag
-Betriebsratsvergütung
-An- und Abmeldepflicht des BR beim Vorgesetzen für BR-Arbeit
-Praktische Fragen in Folge der Betriebsratswahlen 2010
-Gewerkschaftsrechte im Betrieb
-
Anspruch des BR auf Informations- und Kommunikationstechnik,
z.B. Internet
-Rechte des BR insgesamt, vor allem freie Meinungsäußerung.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-7663-6161-5
ProduktartHardcover
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2012
Erschienen am15.05.2012
Seiten834 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3418063
Rubriken
SachgebietRecht

Autor

Dr. Thomas Klebe, Justitiar beim Vorstand der IG Metall und ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht.Jürgen Ratayczak, Funktionsbereich Betriebs- und Mitbestimmungspolitik beim Vorstand der IG Metall und ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht.Micha Heilmann ist Referatsleiter für Arbeitsrecht und Betriebspolitik in der Hauptverwaltung der Gewerkschaft NGG. Er ist außerdem Rechtsanwalt in Hamburg.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies