Magie der Vulkaneifel

Unterwegs zu Maaren, Kratern und Geysiren
Verkaufsrang585inFreibereich
HardcoverGebunden
144 Seiten
Deutsch
WBG Theisserschienen am15.01.2015
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
EUR29,95
E-BookEPUBAdobe KopierschutzeBook
EUR23,99
E-BookPDF1 - PDF WatermarkeBook
EUR23,99
Mitten im Herzen Europas liegt Deutschlands vulkanisch aktivste Region: die Vulkaneifel. Gewaltige Explosionen, glühende Lavaströme und heiße Ascheregen aus dem Erdinneren haben hier Löcher in die Erde gesprengt und Berge aufgetürmt. An die 350 kleine und große Vulkane, Maare, Lavaströme, unzählige Mineral- und Kohlensäurequellen und der größte Kaltwassergeysir der Welt finden sich in der Vulkaneifel....mehr
EUR29,95
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextMitten im Herzen Europas liegt Deutschlands vulkanisch aktivste Region: die Vulkaneifel. Gewaltige Explosionen, glühende Lavaströme und heiße Ascheregen aus dem Erdinneren haben hier Löcher in die Erde gesprengt und Berge aufgetürmt. An die 350 kleine und große Vulkane, Maare, Lavaströme, unzählige Mineral- und Kohlensäurequellen und der größte Kaltwassergeysir der Welt finden sich in der Vulkaneifel. Bis vor wenigen Jahrtausenden rauchten hier noch die Vulkane und zuletzt entstand das Ulmener Maar - Deutschlands jüngster Vulkanausbruch. Doch der Vulkanismus ist nicht erloschen, er hat nur eine Pause eingelegt - und wartet auf den nächsten Ausbruch.
Die Autoren nehmen den Leser mit auf eine Reise durch diese außergewöhnliche und spannende Region. Mit vielen beeindruckenden Abbildungen veranschaulicht, zeigen sie neben den geologischen Naturwundern auch den reichen Schatz an Kulturdenkmälern, den diese Gegend zu bieten hat.
Zusatztext»Als Bildband geht das Buch mit vielen Illustrationen über das fachliche Interesse weit hinaus. Die Fotos [...] illustrieren nicht nur stets gut die jeweilige Thematik, sie rücken sie vielfach auch fotografisch in ein besonderes Licht, dem das große Buchformat höchst angemessen ist.« Frankfurter Allgemeine Zeitung»ein einzigartiger visueller Genuss.« Rheinische Heimatpflege»Das Buch ist zweifellos geeignet, Touristen und Einheimische gleichermaßen für die Eifel zu begeistern und den Blick für Erdgeschichte an sich zu schärfen.« Fossilien »Die Autoren haben einen Bildband geschaffen, der viele sehr schöne und eindrucksvolle Abbildungen mit fachlichen Informationen verbindet - dies unterscheidet ihn von manch anderen Landschaftsführern.« Naturwissenschaftliche Rundschau»Wundervolle Schöpfung! Diese Buch lädt ein, ein besonderes Fleckchen Erde zu entdecken.« Bonifatiusbote
HinweisDie Vulkaneifel ist Deutschlands vulkanisch aktivste Region. Gewaltige Explosionen, glühende Lavaströme und heiße Ascheregen haben Löcher in die Erde gesprengt, Berge aufgetürmt und eindrucksvolle Landschaften hinterlassen. Neben den geologischen Naturwundern bringt der üppig bebilderte Band dem Leser auch den reichen Schatz an Kulturdenkmälern nahe.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-8062-3017-8
ProduktartHardcover
EinbandartGebunden
Jahr2015
Erschienen am15.01.2015
Seiten144 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationenm. 100 Farbabb.
Artikel-Nr.10984809
Rubriken
KategorieSachbuch
SachgebietFreibereich

Autor

Nohn-Steinicke, Gabriele
Gabriele Nohn-Steinicke, 1955 geboren in Gillenfeld. Studium der Theologie und Geschichte. Seit 1980 freischaffende Fotodesignerin. Seit 1982 Zusammenarbeit mit Bernd Steinicke in der gemeinschaftlichen Werbeagentur. Vorwiegend Landschafts- und Naturfografie sowie Werbeaufnahmen mit eigener Agentur und Bildarchiv.
Steinicke, Bernd
Bernd Steinicke, 1940 in Potsdam geboren, gestorben 2008 in Wittlich. Autodidaktisches Studium der Fotografie, praktische Tätigkeit in Frankreich, freischaffender Fotograf, regelmäßige Veröffentlichungen und Reportagen in Tages- und Fachzeitungen, in Büchern und Zeitschriften. Seit 1982 Werbeagentur mit zwei eigenen Studios. Bildarchiv mit Schwerpunkten Frankreich, Eifel, Mallorca, Lanzarote, Bali, Namibia u.v.a., Landschafts- und Naturfotografie.
Kremer, Bruno P.
Dr. Bruno P. Kremer, Studium der Biologie, Chemie und Geologie, bis 2012 Hochschullehrer an der Universität zu Köln. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher zu Themen der Umweltbildung, Naturerlebnispädagogik und Regionalwissenschaften (bislang ca. 170 Titel, übersetzt in 14 Sprachen).

Bei diesen Artikeln hat der Autor auch mitgewirkt

Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies