Heilfasten nach Rudolf Breuss . . . einfach genial

Das Handbuch der Gesundheitskur
Verkaufsrang1468inGesundheit
HardcoverKartoniert, Paperback
168 Seiten
Deutsch
Silberschnurerschienen am15.03.2007
Saftkur nannte der österreichische Naturheiler Rudolf Breuss seine Kur, die heute als eine der wirkungsvollsten Gesundheitskuren überhaupt angesehen wird. Die Breuss-Kur ist eine einzigartige Kurrezeptur auf Basis von Säften und Kräutertees, mit der ein gesunder Mensch beispielsweise seine jährliche Frühjahrskur durchführen kann, um danach fit, vital und gut aussehend in den Sommer zu starten....mehr
EUR14,90
Versand in 24 Stunden
Abholbereit in 24 Stunden

Produkt

KlappentextSaftkur nannte der österreichische Naturheiler Rudolf Breuss seine Kur, die heute als eine der wirkungsvollsten Gesundheitskuren überhaupt angesehen wird. Die Breuss-Kur ist eine einzigartige Kurrezeptur auf Basis von Säften und Kräutertees, mit der ein gesunder Mensch beispielsweise seine jährliche Frühjahrskur durchführen kann, um danach fit, vital und gut aussehend in den Sommer zu starten. Der übergewichtige Familienvater kann sein Gewicht um stolze 20 Kilo reduzieren, und der schwerkranke Krebspatient ist mit dieser Kur in der Lage, seine schlimme Krankheit zu überwinden und wieder gesund zu werden. Einziger Unterschied sind lediglich Zeitdauer der Kur und einige Varianten unter den Tees. Jürgen Thomar, der sich dank dieser Kur selbst von einer gefährlichen Krebserkrankung heilen konnte, erklärt in diesem Buch klar und leicht nachvollziehbar alle notwendigen Schritte dieser einmaligen Fastenkur.
HinweisRudolf Breuss, Naturheilkundiger aus Bludenz in Österreich, konnte in seinem langen Leben bei vielen Patientinnen und Patienten große Erfolge mit dieser Fasten-Kur verbuchen, bei der er wesentliche Elemente des Buchinger-Fastens mit Elementen der Kneippschen Lehre sowie mit seinen eigenen Erfahrungen verknüpft hatte.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-89845-191-8
ProduktartHardcover
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2007
Erschienen am15.03.2007
Seiten168 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.8555389
Rubriken
KategorieRatgeber
SachgebietGesundheit

Inhalt/Kritik

Inhaltsverzeichnis- Die traditionelle Frühjahrskur
- Regeneration des Körpers
- Gewichtsreduktionskur
- Heilfasten zur Blutverbesserung und bei Gelenkleiden
- Heilfasten bei Leukämie, bei Lungentuberkulose und bei Multiplesklerose
- Heilfasten zur Krebsprophylaxe und zur Krebstherapie

Autor

Jürgen H.R. Thomar wurde 1938 in Magdeburg geboren. Den Krebs in 42 Tagen einfach weghungern? Dieses gelang Jürgen H.R. Thomar ausweislich aller Nachuntersuchungen der letzten sieben Jahre. Nach der Diagnose "Prostatakrebs" und der vergeblichen Behandlung durch die Schulmedizin nahm der Autor sein Leben in die eigene Hand. Hilfe im Kampf gegen den Krebs fand er im Buch "KREBS/Leukämie" von Rudolf Breuss, dem 1990 im Alter von 91 Jahren verstorbenen Volksmedizin-Experten aus Österreich. Thomar, pensionierter Stabsoffizier und späterer Geschäftsführer, machte im Frühjahr 2004 die von Breuss vielfach erfolgreich angewendete KREBSKUR, bei der man 42 Tage nichts isst, mit vollem Erfolg. Nach seiner Kur erstellte er aus Dankbarkeit Breuss gegenüber die Internetseite www.breuss-kur.de. Der Autor lebt in Süddeutschland.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies