Düsseldorf linksrheinisch

Geschichten von de linke Sitt
Verkaufsrang499311inErzählende Literatur
TaschenbuchKartoniert, Paperback
180 Seiten
Deutsch
Edition Oberkasselerschienen am15.08.2012
Neun Schriftstellerinnen und Schriftsteller haben sich die Stadtteile Oberkassel, Niederkassel, Heerdt und Lörick angeschaut und die Figuren ihrer insgesamt zehn fiktiven Geschichten in diesen Stadtteilen handeln lassen.
Geschichten:
Betrachtung in Niederkassel Wohin die Liebe führen kann.
U 76 Rheinbahnidylle
Das Kostüm Karnevalturbulenzen in Niederkassel
Unerfüllte Liebe Die
...mehr
EUR9,99
Wir prüfen die Verfügbarkeit und benachrichtigen Sie

Produkt

KlappentextNeun Schriftstellerinnen und Schriftsteller haben sich die Stadtteile Oberkassel, Niederkassel, Heerdt und Lörick angeschaut und die Figuren ihrer insgesamt zehn fiktiven Geschichten in diesen Stadtteilen handeln lassen.
Geschichten:
Betrachtung in Niederkassel Wohin die Liebe führen kann.
U 76 Rheinbahnidylle
Das Kostüm Karnevalturbulenzen in Niederkassel
Unerfüllte Liebe Die Spezialisten der Kriminalwache Oberkassel ermitteln
Der Tod der alten Dame Hauptkommissar Brunner wird zu einer Leiche gerufen
Strömungswechsel Zwei Unfälle verändern Leben und Einstellungen
Wir haben Ihre Tochter Entführung aus gutem Haus
Latte macchiato wenn Liebe blind macht
Tibors Traum Ungewohnte Draufsichten
Abgelaufen Erlebnisse eines Joggers auf den Rheinwiesen
Autrinnen und Autoren:
Horst Eckert, Elisabeth Esch, Astrid Hoerkens-Flitsch, Gerda Höck, Andreas Kaminski, Detlef Knut, Carsten Rösler, Barbara Steuten, Anette Strohmeyer
HinweisGeschichten von de linke Sitt, von der Oberkasseler Halbinsel und den angrenzenden Stadtteilen. Viele Autoren haben sich des Themas angenommen und sich mit einer Geschichte beteiligt. Zehn Geschichten sind in diesem Buch enthalten. Mit dabei eine Geschichte vom Düsseldorfer Meister des Thrills, Horst Eckert, und die Debüt-Kurzgeschichte des Krimi-Cops Carsten Rösler. Die Leser werden in ein etwas anderes linksrheinisches Düsseldorf entführt. Die Geschichten sind mit Fotos aus den Stadtteilen garniert.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-943121-09-4
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2012
Erschienen am15.08.2012
Seiten180 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.3791968
Rubriken
KategorieBelletristik

Inhalt/Kritik

LeseprobeLeseprobe aus ?Betrachtung in Niederkassel?Mit großen Augen blickt Emma ihm ins Gesicht. Da liegt er, ihr Ehemann. Ganz ruhig, etwas zusammengekrümmt, als ob er schläft. Mitten auf dem Küchenboden, zu ihren Füßen. Sie stupst ihn mit der Fußspitze an. Er rührt sich nicht. Sie drückt ihren Fuß fester gegen seinen Körper. Er bewegt sich nicht. Nun holt sie Schwung, tritt kräftig in seine Seite und wartet gespannt....mehr

Schlagworte

Autor

Horst Eckert, Journalist und ehemaliger Öffentlichkeits-Referent des DEB e.V., gilt zurecht als Eishockey-Urgestein und anerkannter Experte. 1988 gründete er in Augsburg das Museum und die Hall of Fame des Eishockeys. Er schrieb bereits zahlreiche erfolgreiche Bücher zum Thema.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies