Vorübergehend nicht erreichbar

Über Kontaktabbrüche zwischen Kindern und Eltern
Verkaufsrang484959inErzählende Literatur
HardcoverKartoniert, Paperback
224 Seiten
Deutsch
Books on Demanderschienen am03.03.2015
Für diesen Band waren Autoren aufgerufen worden, aus verschiedenen Perspektiven über die Problematik und ihre Erfahrungen mit radikalen Kontaktabbrüchen innerhalb der Familie - in den meisten Fällen geht es um Eltern-Kind-Beziehungen - zu schreiben. Es war die Idee, möglichst betroffene Eltern als auch möglicherweise Kinder in einem Band zu vereinen, um den Ursachen dieser oftmals für alle Beteiligten traumatischen Entwicklung nachzuspüren....mehr
EUR10,00
Buch wird bei Bestellung hergestellt, Versand in ca. 10 Tagen
Abholbereit in ca. 10 Tagen

Produkt

KlappentextFür diesen Band waren Autoren aufgerufen worden, aus verschiedenen Perspektiven über die Problematik und ihre Erfahrungen mit radikalen Kontaktabbrüchen innerhalb der Familie - in den meisten Fällen geht es um Eltern-Kind-Beziehungen - zu schreiben. Es war die Idee, möglichst betroffene Eltern als auch möglicherweise Kinder in einem Band zu vereinen, um den Ursachen dieser oftmals für alle Beteiligten traumatischen Entwicklung nachzuspüren.
Entstanden ist - und das scheint einzigartig zu sein - ein Buch, in dem neben Eltern erstmalig vorrangig auch betroffene "Kinder" zu Wort kommen. Die 29 Autorinnen und Autoren dieses Bandes geben sowohl in fiktiv literarischer und lyrischer Form als auch durch introspektive Erfahrungsberichte detaillierten Einblick in das Seelenleben Betroffener, die sich zu diesem schweren Schritt höchst selten aus einer Laune heraus, sondern nach langen Überlegungen entschließen. Dass einige (wenige) Autoren hier lieber unter einem Pseudonym schreiben, liegt daran, dass das Prinzip Hoffnung eine große Antriebsfeder im Leben darstellt und kaum jemand sämtliche Türen endgültig hinter sich zuschlagen möchte.
U.a. mit Autoren wie Peter Ettl, Gerald Jatzek, Frank Stückemann, Barbara Zeizinger, Peter Küstermann, Jürgen Zimmermann u.v.m.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-943292-25-1
ProduktartHardcover
EinbandartKartoniert, Paperback
Jahr2015
Erschienen am03.03.2015
Seiten224 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.11210835
Rubriken
KategorieBelletristik

Autor

Franziska Röchter, ehemals Österreicherin in Niedersachsen, lebt heute als freie Autorin und Kleinverlegerin in Verl. Ihre Schaffensschwerpunkte sind Lyrik, Kurzprosa und Slam Poetry.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies