Ganz anders könnten wir leben

Warum Martin Luther King mein großes Vorbild ist
Verkaufsrang200inPolitikwissenschaft
HardcoverGebunden
96 Seiten
Deutsch
bene! Verlagerschienen am01.02.2018
Verfügbare Formate
HardcoverGebunden
EUR12,99
E-BookEPUBePub WasserzeicheneBook
EUR10,99
Margot Käßmann schreibt über ihr großes Vorbild Martin Luther King, dessen Ermordung sich am 4. April 2018 das 50. Mal jährt. 1964 erhielt er wegen seines Engagements für soziale Gerechtigkeit den Friedensnobelpreis. In vielen Textauszügen lässt sie Martin Luther Kings Botschaft für heute lebendig werden - und ist sich sicher: "Ganz anders könnten wir leben!"
Die besondere Art von Martin Luther King,
...mehr
EUR12,99
Sofort versandbereit
Sofort abholbereit

Produkt

KlappentextMargot Käßmann schreibt über ihr großes Vorbild Martin Luther King, dessen Ermordung sich am 4. April 2018 das 50. Mal jährt. 1964 erhielt er wegen seines Engagements für soziale Gerechtigkeit den Friedensnobelpreis. In vielen Textauszügen lässt sie Martin Luther Kings Botschaft für heute lebendig werden - und ist sich sicher: "Ganz anders könnten wir leben!"
Die besondere Art von Martin Luther King, seine Friedfertigkeit und gleichzeitig sein entschlossenes Handeln haben Margot Käßmann schon als junge Frau beeindruckt und inspiriert. Er war fromm und politisch zugleich, jemand der sich mit den herrschenden Gegebenheiten nicht abfinden wollte. Seine Vision von einer anderen Welt hat eine große Kraft.
Details
ISBN/EAN/Artikel978-3-96340-002-5
ProduktartHardcover
EinbandartGebunden
Jahr2018
Erschienen am01.02.2018
Seiten96 Seiten
SpracheDeutsch
Illustrationen2 SW-Fotos
Artikel-Nr.21478082

Inhalt/Kritik

Ladenbeschreibung»Ich habe einen Traum ?«»Wenn man die Nachrichten verfolgt, könnte man verzweifeln. Hass und Gewalt beherrschen die Schlagzeilen und die neue Rechte übt, wie man Andersdenkende mundtot machen kann. Das habe ich selbst schon erfahren. Auch deshalb habe ich dieses Buch geschrieben, in Erinnerung an Martin Luther King, mein großes Vorbild, dessen Ermordung sich am 4. April 2018 das 50. Mal jährt....mehr

Autor

Käßmann, Margot
Margot Käßmann, Jahrgang 1958, ist eine der bekanntesten kirchlichen Persönlichkeiten Deutschlands. In und nach ihrer Zeit als Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland gewann sie mit ihrer offenen und geradlinigen Art die Wertschätzung und Sympathien vieler Menschen. Die Pfarrerin und Mutter von vier Töchtern steht mitten im Leben und scheut sich nicht vor Veränderungen. Einen Ausgleich zu ihren Aufgaben findet sie beim Joggen und im Miteinander mit ihren Enkeln, mit denen sie ihren Ruhestand genießt.
Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies