Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Warum wir im Geschäft sind

Warum wir im Geschäft sind

(Belegschaft fast vollständig am 07.12.2013 in der Buchhandlung Obere Löhr in Koblenz)

Menschen haben den natürlichen Wunsch sich auszudrücken und voneinander zu unterscheiden. Wir tragen als Buchhändler mit einem vielfältigen Angebot dazu bei, dass sich unsere Kunden in diesem Wunsch verwirklichen und im täglichen Leben ausdrucksvoll und individuell darstellen können.
Menschen haben Bedürfnisse. In einer aufregenden Zeit sind wir als Dienstleister bemüht, unseren Kunden bei den Erfordernissen und Anstrengungen des Alltags zu helfen und ihnen das Leben durch Bücher, Tonträger und Medien zu erleichtern, zu verschönern und es entspannt zu gestalten.

Wir sind ein hilfreiches Bindeglied zwischen Autoren und Lesern, Interpreten und Hörern, Entwicklern und Anwendern: Als Mittler und Interpret zwischen anspruchsvoller Nachfrage und umfassendem Angebot geben wir beiden Seiten Orientierung.
Wir können nicht für jeden alles sein, aber wir sind für viele bedeutsam: für jene, die in der Menge das Besondere suchen und für jene, die aus der Vielzahl das Individuelle wählen, wobei wir nach unserem Bild vom Menschen gewaltverherrlichende, menschenverachtende und kriegsverherrlichende Inhalte meiden.
Wir sind für jeden ein zuverlässiger Partner, denn wir sind nicht nur klärender Wegweiser zu neuen Richtungen, sondern wir achten auch bewährte Traditionen.
Wir wollen erfolgreich sein und mit den Anforderungen unserer Umwelt wachsen, weil viele mit uns gewinnen und großes Interesse daran haben, dass wir im Geschäft sind und bleiben.

Firmengeschichte

Im Alter von 34 Jahren erhielt die Buchhändlerin Anita Reuffel 1945 von den Amerikanern eine Firmengründerlizenz und eröffnete in der elterlichen Wohnung ihre "Buchhandlung Anita Reuffel".
1948, nach der Heirat von Anita Reuffel und Hans Duchstein, zog die Buchhandlung in das Haus Löhrstraße 100, Koblenz,
1950 dann in das Haus Löhrstraße 94, den heutigen Standort.
1961 erste Erweiterung.

1971 Eintritt von Eberhard Duchstein, dem heutigen Inhaber.
1974 Umbau der Buchhandlung und Neugestaltung der Außenfront. Im gleichen Jahr Gründung der Filiale in Montabaur.
1974 scheiden die Gründer Anita und Hans Duchstein aus Altersgründen aus.
1977 Gründung einer Fachbuch-Filiale in der Rizzastraße, Koblenz und Eintritt von Ruth A.Duchstein, der heutigen Inhaberin.

1980 Gründung der Filiale Höhr-Grenzhausen.
1982 Gründung einer Taschenbuch-Filiale in Koblenz.
1984 Umzug in die jetzige Fläche Löhrstraße 90, 92, 94.
1986 Übernahme der Altstadtbuchhandlung, Einstieg in die elektronische Datenverarbeitung.
1988 Gründung einer Buchhandlung in Mayen.

1992-94 Ausbau der EDV bis zum geschlossenen Warenwirtschaftssystem.
1995 Erweiterung und Umbau der Filiale in Montabaur.
1996 Gründung der Filiale Altlöhrtor in Koblenz mit Internet-Café, Anbindung der Filialen über ISDN-Standleitungen an den zentralen Rechner in Koblenz.
1996 Entwicklung der Internet-Buchhandlung und deren Platzierung im Netz.
1998 Einrichtung des Call-Centers und der direkten telefonischen Auftragsannahme für alle Standorte.
1999 Gründung des zentralen Wareneingangs in Koblenz, Cusanusstraße.

2000 Umbau und Modernisierung des Stammhauses Löhrstraße 92, Erweiterung des Internetauftrittes zum dialogfähigen System.
2001 Umbau und Modernisierung des Stammhauses Löhrstraße 90.
2002 Ausbau des Zentralen Wareneingangs zu den Zentralen Diensten für Logistik in der Cusanusstraße 26, Koblenz.
2003 Klimatisierung der Verkaufsräume in allen Standorten, Umstellung des Computersystems auf graphische Oberfläche.
2004 Entwicklung eines Internet-Portals für Bibliotheken in Wirtschaft und Verwaltung.
2005 Erweiterung und Umbau des Stammhauses in der Löhrstraße 92 in Koblenz, Modernisierung der Einrichtung in den Buchhandlungen in Koblenz, Löhrstraße 62 (Fußgängerzone) und Montabaur, Bahnhofstraße 20.
2006 Reuffel ist für alle Kunden gebührenfrei telefonisch erreichbar: 0800-R-E-U-F-F-E-L. Das Call-Center setzt neue Maßstäbe: Mehr als 100.000 Kunden erreichen uns in diesem Jahr telefonisch. Wir renovieren den Wareneingang.
2007 Der Webshop - seit 1997 erfolgreich - wird vollkommen erneuert. Wir offenbaren in Netz  erstmals, welche Bücher wir vorrätig haben - nachfrageaktuell!
2008 Vorbereitung und Einführung des neuen Warenwirtschaftssystems beeline///bookstore ® des Partners bpm Birsfelden/Schweiz. Hinzunahme von ca. 260.000 Tonträgern in den Webshop.
2009 Eröffnung des Zweitausendeins-Shops in der Buchhandlung in der Löhrstraße 62 (Fußgängerzone Koblenz).

2011 Reuffel ist mit drei Shops auf der Bundesgartenschau vertreten, die BUGA verzeichnet am Ende mehr als dreieinhalb Millionen Besucher. 
2012 Eröffnung des Reuffel-Museumsshops auf der Festung Ehrenbreitstein. Zusätzlich je ein Pavillon an der Berg- und Talstation der Seilbahn. Ende April Schließung der Filiale in Höhr-Grenzhausen.
2013 Ausbau des E-Commerce. Relaunch des Reuffel-Webshops, Einbindung von 400.000 eBooks über den eReader-Shop.
2015 Einführung der elektronischen Gutscheinkarte und des eGutscheins.
2016 Umzug  der Innenstadt-Buchhandlung von der Löhrstraße 62 nach Altlöhrtor 32-34.
2017 Einstieg des Sohnes der Inhaber, Robert Duchstein, ins elterliche Unternehmen.

Historische Aufnahmen

Die Inhaber

Eberhard Duchstein und Ruth A. Duchstein

Das Führungsteam

Rainer Marquardt (Belletristik) / Ruth A. Duchstein (Belletristik, Autorenveranstaltungen) / Jürgen Hüsam (Teamleiter Koblenz, Altlöhrtor) / Thomas Fuchs (Teamleiter Zentrale Auftragsbearbeitung, Abonnements) / Andrea Würker (Assistentin der Geschäftsleitung, Werbeleiterin) / Melanie Querbach (Teamleiterin Montabaur) / Chantal Holzknecht (Verkaufsleiterin, Teamleiterin Koblenz, Obere Löhr) / Eberhard Duchstein (Inhaber) / Christian Ensel (Prokurist und Kaufmännischer Leiter) / Michel Tröster (Stellv. Teamleiter Mayen)

Das Team in der Oberen Löhr

Das Team im Altlöhrtor

Das Team in Mayen

Das Team in Montabaur

Das Team der Zentralen Dienste

Das Team Fortsetzung - Zeitschriften - Callcenter

Die Azubis

v.l.n.r.: Hanna Kreten (Koblenz, Obere Löhr), Charlotte Heinrich (Koblenz, Obere Löhr), Rebecca Moritz (Mayen), Frauke Diewald (Ausbilderin)

Buchhändler/In ist ein schöner Beruf
Junge Menschen brauchen Perspektiven und eine gute Berufsausbildung. Sortimentsbuchhändler/In ist ein herrlicher Beruf mit guten Zukunftsaussichten. Deshalb hat die Buchhandlung Reuffel in den letzten zwanzig Jahren 150 junge Leute ausgebildet.
Zurzeit erlernen 4 Auszubildende unseren Beruf. Wir freuen uns über den Umgang mit jungen Menschen, die eine Berufsausbildung mit Perspektiven absolvieren.

Die Azubis stellen sich vor ...

Diese Seite verwendet Cookies

Cookies helfen uns dabei, das Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Vereinbarung.
Ich akzeptiere Cookies