Merkzettel
Der Merkzettel ist leer.

Koblenzer Jugendbuchwoche

Donnerstag, 16. November 2017
„Viele Grüße, Deine Giraffe!“

Giraffe wohnt in der afrikanischen Savanne. Ihre Tage verlaufen eintönig und sie sehnt sich nach einem Freund. Also beschließt sie, einen Brief zu schreiben: "Du sollst ihn dem ersten Tier übergeben, das dir hinter dem Horizont begegnet", sagt sie zu Pelikan, der gerade (ebenfalls aus Langeweile) einen Postdienst eröffnet hat.
Und so findet der Brief seinen Weg zu Pinguin, der weit entfernt in der Walsee lebt. Eine echte Brieffreundschaft entsteht. Eines Tages beschließt Giraffe, ihren Brieffreund zu besuchen - und zwar als Pinguin verkleidet. Gar nicht so einfach, wenn man eine Giraffe ist!

Format: Szenische Lesung in Kooperation mit dem Theater Koblenz
Wann: 10:00 – 11:00 Uhr
Ort: Buchhandlung Reuffel, Am Altlöhrtor 32-34
Klassenstufe: 1. - 4. Klasse
Schauspielerin: Jana Gwosdeck
 
Ausgebucht!

Freitag, 17. November 2017

„Viele Grüße, Deine Giraffe!“


Giraffe wohnt in der afrikanischen Savanne. Ihre Tage verlaufen eintönig und sie sehnt sich nach einem Freund. Also beschließt sie, einen Brief zu schreiben: "Du sollst ihn dem ersten Tier übergeben, das dir hinter dem Horizont begegnet", sagt sie zu Pelikan, der gerade (ebenfalls aus Langeweile) einen Postdienst eröffnet hat.
Und so findet der Brief seinen Weg zu Pinguin, der weit entfernt in der Walsee lebt. Eine echte Brieffreundschaft entsteht. Eines Tages beschließt Giraffe, ihren Brieffreund zu besuchen - und zwar als Pinguin verkleidet. Gar nicht so einfach, wenn man eine Giraffe ist!

Format: Szenische Lesung in Kooperation mit dem Theater Koblenz
Wann: 10:00 – 11:00 Uhr
Ort: Buchhandlung Reuffel, Löhrstraße 92
Klassenstufe: 1. – 4. Klasse
Schauspielerin: Jana Gwosdeck
 
Ausgebucht!

Sekundarstufe I

Mittwoch, 15. November 2017 

„Tanz der Tiefseequalle“

Manchmal ist es diese eine Sekunde, die alles entscheidet: Niko, der ziemlich dick ist und sich oft in Parallelwelten träumt, rettet die schöne Sera vor einer Grapschattacke. Sera fordert Niko daraufhin zum Tanzen auf, was verrückt ist und so aufregend anders, wie alles, was in den nächsten Tagen passiert. Vielleicht ist es der Beginn einer Freundschaft von zweien, die gegensätzlicher nicht sein könnten - aber im entscheidenden Moment mutig über ihren Schatten springen. 

Format: Lesung
Wann: 17:00 – 19:00 Uhr
Ort: Circus Maximus, Stegemannstraße 30
Klassenstufe: 7. + 8. Klasse
Autorin: Stefanie Höfler
Eintritt frei
Anmeldung
 an Sandra Bettendorf 732E62657474656E646F7266407265756666656C2E6465732E62657474656E646F7266407265756666656C2E6465

Diese Seite nutzt Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich akzeptiere Cookies